CASH - Home

Gutes Q1 2019 für die Post


Kategorie: Handel
16.05.2019 von Karl Stiefel

Leichte Umsatzsteigerung und ein starker Anstieg bei den Paketen bilden einen soliden Auftakt in ein spannendes Jahr für die Post.

Die Paket-Kapazität der Post AG wird sich bis 2020 stark erhöhen.<br>© Christian Stemper - Österreichische Post AG
Die Paket-Kapazität der Post AG wird sich bis 2020 stark erhöhen.
© Christian Stemper - Österreichische Post AG

Die Österreichische Post AG hat die Geschäftszahlen zum ersten Quartal 2019 veröffentlicht. Darin zeichnet sich ein schmales Umsatz-Plus von 0,4 % auf 492,5 Millionen Euro ab. Das Paketgeschäft macht in diesem Zeitraum 141 Millionen Euro aus, ein Anstieg von 6,7 % im Vergleich zum Q1 des Vorjahres. Die Division macht bereits knapp 30 % des Konzernumsatzes aus. Damit lässt sich der 1,4 %-ige Rückgang in der Division Brief, Werbepost & Filialen (von 359,6 auf 354,7 Millionen Euro gerutscht) ausgleichen. Besonders das Werbegeschäft wurde durch die aktuellen Datenschutzbestimmungen hart getroffen.

Aus der zunehmenden Nachfrage im Paket-Bereich zieht die Post AG bereits Maßnahmen: Mit der Inbetriebnahme eines Paketzentrums in Hagenbrunn, nördlich von Wien, wird ab Sommer 2019 die Kapazität für Paketlieferungen um 25 % erhöht. Währenddessen wird am Paketzentrum in Kalsdorf bei Graz gebaut, welches Mitte 2020 fertiggestellt sein wird.

Das EBIT der Post AG wuchs um 1,3 % auf 57,4Millionen Euro, der Wert pro Aktie stieg um 3,4 % auf 0,64 Euro. "Im Fokus unserer strategischen Aktivitäten stehen Verlässlichkeit und Beständigkeit gegenüber den Eigentümern und sonstigen Stakeholdern unseres Unternehmens - und diesen eingeschlagenen Weg wollen wir auch weiter fortsetzen", so Generaldirektor DI Dr. Georg Pölzl. Bis Jahresende sollen der Umsatz und das operative Ergebnis im Kerngeschäft auf einem stabilen Niveau gehalten und weiterentwickelt werden. Angestrebt werden ähnliche Zahlen wie bereits 2018. 

Das detailierte Ergebnis mit allen Geschäftszahlen finden Sie in der APA-Aussendung der Post AG.

In Verbindung stehende Artikel:
12.08.2019Post wächst im ersten Halbjahr 2019
Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel