CASH - Home

Handelsverband/FH Wiener Neustadt

Handelsverband kooperiert mit FH Wiener Neustadt


Kategorie: ecommerce
12.11.2018 von Martin Ross

Der Master-Studiengang E-Commerce am Campus Wieselburg baut seine Vorreiterrolle als E-Commerce- und Onlinemarketing-Kompetenzcenter im tertiären Bildungssektor aus und kooperiert jetzt mit dem Handelsverband.

Der Marketing-Campus Wieselburg der FH Wiener Neustadt © FH Wiener Neustadt
Der Marketing-Campus Wieselburg der FH Wiener Neustadt © FH Wiener Neustadt

Die österreichische Wirtschaft sucht für den rasant wachsenden Sektor des E-Commerce exzellent ausgebildete und sofort einsetzbare Leute. Deshalb hat die FH Wiener Neustadt bereits vor einem Jahr den Master-Studiengang E-Commerce am Marketing-Campus Wieselburg ins Studienangebot aufgenommen. Studiengangsleiter Rainer Neuwirth hat die führenden Köpfe des österreichischen Onlinehandels für die Ausbildung vereint. Neben den größten E-Commerce und Onlinemarketingagenturen des Landes ist nun auch der Handelsverband Österreich mit dabei und fungiert als „Schirmherr“ für das Master-Programm E-Commerce.

„Durch die Kooperation mit dem Handelsverband Österreich können wir einen weiteren Meilenstein am Weg zu Österreichs führenden tertiären Bildungsangebot im Bereich E-Commerce und Onlinemarketing abschließen. Gerade im Handel sind sofort einsetzbare Kompetenzträger für den Onlinevertrieb ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Die neue Kooperation ist daher nicht nur eine wertvolle Bereicherung für den Master-Studiengang E-Commerce, sondern auch für den Wirtschaftsstandort Österreich. Darüber hinaus gewährleistet diese Kooperation den intensiveren Know-how-Transfer aus der Praxis und attraktive Karrierechancen für unsere Absolventen im österreichischen Handel. Eine Win-Win-Situation für beide Seiten“, umreißt Rainer Neuwirth die Vorteile dieser Kooperation.

Im Fokus dieser Ausbildung stehen folgende Fächer: Online-Marketing, Kommunikation, Shop-Konzeption und -Management, E-Business Development, Recht, IT, Logistik, Webdesign sowie Digital User Experience. Bewerbungen sind bis zum 30. Juni 2019 unter onlinebewerbung.fhwn.ac.at möglich.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

In eigener Sache

CASH sucht Fachredakteur/in

Wir suchen eine/n Fachredakteur/in zum ehestmöglichen Eintritt.

Mehr

Weitere Artikel