CASH - Home

Paysafe Gruppe

Hartwig Gerhartinger verstärkt Paysafe-Geschäftsführung


Kategorie: Handel, ecommerce, Köpfe
18.04.2019 von Karl Stiefel

Der Rechts- und Regulierungsexperte macht das Trio an der Firmenspitze komplett.

Hartwig Gerhartinger macht das Geschäftsführungs-Trio komplett.<br>© Martina Siebenhandl
Hartwig Gerhartinger macht das Geschäftsführungs-Trio komplett.
© Martina Siebenhandl

Mit Hartwig Gerhartinger hat das österreichische Zahlungslösungs-Unternehmen Paysafe nun drei Geschäftsführer. Dabei wird Gerhartinger seine aktuellen Positionen in der Firma als Vice President Legal and Regulatory und Deputy General Counsel behalten, während er CEO Udo Müller und CFO Joze Rant unterstützt. Seit 2012 leitet der gebürtige Steirer Positionen in den Bereichen Legal, Regulatory und Governmental Affairs innerhalb der Paysafe Gruppe. Aktuell leitet er ein Team von 20 Juristen in Wien, London, Dublin und Sofia.

Udo Müller, CEO von paysafecard, freut sich über den Zuwachs im Geschäftsführungs-Team: "Hartwig Gerhartinger bringt umfangreiche Erfahrung im Bereich Legal und Regulatory mit – das Wissen um die rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen für Zahlungsdienste ist für die Weiterentwicklung unseres Geschäftserfolges essenziell."

Joze Rant, CFO von paysafecard fügt hinzu: "Wir sehen Regulierung und sich ändernde regulatorische Rahmenbedingungen als Chance zu wachsen, nicht als Hemmschuh. Daher war es für uns ein logischer Schritt, diese Verantwortung und Expertise auch im Top Management zu verankern."

Gerhartinger ergänzt selbst: "paysafecard hat ein tolles, dynamisches Team und viel weiteres Wachstumspotenzial, da das Unternehmen kontinuierlich in neue Gebiete expandiert und neue strategische Partnerschaften entwickelt. Es kann für mich keine spannendere Aufgabe geben, als gemeinsam mit Udo Müller und Joze Rant bei paysafecard die Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft zu stellen. Darum freue ich mich ganz besonders auf diese Herausforderung."

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel