CASH - Home

Refurbed/Forbes

Heimisches Startup bei "30 under 30 Europe"


Kategorie: Handel
12.02.2019 von Karl Stiefel

Peter Windischhofer und Kilian Kaminski gehören mit ihrer Elektronik-Weiterverkaufs-Plattform zu den wichtigsten jungen Playern in Europa.

Peter Windischhofer und Kilian Kaminski sind zwei der 30 under 30 Europe.<br>© Refurbed
Peter Windischhofer und Kilian Kaminski sind zwei der 30 under 30 Europe.
© Refurbed

Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat die "30 under 30 Europe" gekürt. Unter den jungen Ausgezeichneten finden sich Namen wie Fußball-Star Antoine Griezmann, Schauspielerin Lily James, „Harry Potter“ Daniel Radcliffe oder der Tennis-Star Petra Kvitova - und zwei Österreicher. Peter Windischhofer und Kilian Kaminski konnten sich mit ihrem Startup Refurbed als wichtig genug für die Liste erweisen. Das Unternehmen repariert Elektro-Produkte und verkauft sie zu einem günstigen Preis weiter. Refurbed hat bereits 25 Mitarbeiter und konnte sich als am schnellsten wachsende Verkaufsplattform im deutschen Sprachraum etablieren.

„Hinter der Auszeichnung steht unser gesamtes refurbed Team, das unermüdlich daran arbeitet, unseren Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Es ist ein weiterer Schritt für uns, nachhaltiges Shopping in ganz Europa so einfach wie möglich zu machen.“, so Windischhofer.

Beim Green Alley Award 2018 wurde refurbed unter die Top 3 der nachhaltigsten Tech-Startups Europas gereiht und beim Slush-Festival 2018, dem größten Startup-Festival der Welt, belegte es den 2. Platz in der Kategorie Climate Impact Battle 2018.Das Startup ist in Österreich, Deutschland, Polen und Italien aktiv. Weitere Länder werden 2019 hinzukommen.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel