CASH - Home

kika/Leiner

kika/Leiner: Gunnar George geht


Kategorie: Köpfe, Handel, Sonstiger Handel
17.12.2018 von Martin Ross

Geschäftsführer Gunnar George verlässt die Unternehmensgruppe kika/Leiner.

Gunnar George verlässt kika/Leiner © Nik Pichler
Gunnar George verlässt kika/Leiner © Nik Pichler

Knapp vier Jahre lang hat Gunnar George den Möbelhändler kika/Leiner als Geschäftsführer geleitet, und nun verlässt er „auf eigenen Wunsch das Unternehmen, um sich neuen Aufgaben zu widmen“, wie es in einer knappen Aussendung heißt. Die Änderungen auf der Führungsebene des inzwischen zur Signa Holding gehörenden Unternehmens haben sich bereits im Sommer abgezeichnet.

In Verbindung stehende Artikel:
19.07.2018Neues Führungsteam bei Kika/Leiner
Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel

  • 23.08.2019

    Bipa mit neuem Shop-Design

    Die neue Filiale in Scheibbs ist übersichtlicher und lädt zum Entdecken ein.

  • 23.08.2019

    Brexit könnte Butterpreis drücken

    Der Bauernbund Österreich sieht die Folgen des Brexit bereits am Horizont: Verliert Irland seinen...

  • 23.08.2019

    Cafissimo macht es easy

    Neben einer neuen Kaffeemaschine Cafissimo easy präsentiert Tchibo gleich zwei limitierte...

  • 23.08.2019

    Kaffee-Lust ungebrochen

    Herr und Frau Österreicher trinken jährlich rund 1.000 Tassen bzw. 145 Liter Kaffee. Am 1. Oktober...

  • 23.08.2019

    Forum 1 mit Manner-Shop

    Das essbare Kulturgut gibt es jetzt auch am Salzburger Hauptbahnhof im eigenen Manner-Geschäft zu...