CASH - Home

Kölnmesse

Kölnmesse beendet Zusammenarbeit mit Katharina C. Hamma


Kategorie: Handel, Industrie, Köpfe
19.11.2018 von Michaela Schellner

Mit sofortiger Wirkung hat sich die Kölnmesse von Geschäftsführerin DI (FH) Katharina C. Hamma (52) getrennt. Die Auflösung der Zusammenarbeit erfolgte wegen unterschiedlicher Auffassungen zur zukünftigen strategischen Ausrichtung des Unternehmens.


Die Leitung des von Hamma bisher verantworteten Geschäftsführungsbereichs übernimmt bis auf Weiteres Gerald Böse, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Koelnmesse. Hamma, zuvor Prokuristin der Messe München, war seit 2011 als Geschäftsführerin der Koelnmesse tätig.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel

  • 18.02.2019

    Das KitKat-Katapult

    Es gibt einen neuen KitKat-TV-Spot, den Spot mit dem Katapult. Er läuft auch auf Youtube.

  • 18.02.2019

    Biofach: Bio boomt nach wie vor

    Die Biofach – Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel – und Vivaness – Internationale Fachmesse für...

  • 18.02.2019

    Alternative Angebote

    „Barrierefreiheit bedeutet, dass dafür auch andere Zugangsmöglichkeiten und Hilfen zum Einsatz...

  • 18.02.2019

    Lego spielen mit Billa

    Ostern ist nicht weit, und Billa startet in eine neue Treuepromotion.

  • 18.02.2019

    Leder & Schuh bestellt neuen Vorstand

    Wolfgang Neussner ist ab Juli 2019 Vorstand der Grazer Schuheinzelhandelskette. Werner Weber...