CASH - Home

Lidl Österreich/Südwind

Kontroverse um Abkehr von 100 Prozent Fairtrade-Bananen


Kategorie: Handel
22.08.2019 von Stefan Pirker

Im Preiseinstiegsbereich nahm Lidl Österreich Mitte August wieder Bananen ins Sortiment, die nicht Fairtrade zertifiziert sind, obwohl man erst im Oktober 2018 verkündete, zukünftig nur mehr Fairtrade-Bananen zu verkaufen.

© Fairtrade Österreich/Guillermo Granja
© Fairtrade Österreich/Guillermo Granja

Am 12. Oktober 2018 zeigte sich die Menschenrechtsorganisation Südwind noch voll des Lobes für Lidl Österreich. Da hieß es in einer Aussendung: "Jetzt hat Lidl Österreich angekündigt, ab 2019 ausschließlich Fairtrade-Bananen im Sortiment anzubieten. 'Die Umstellung auf Fairtrade-Bananen ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Nun müssen aber auch die übrigen Supermarktketten in Österreich wie etwa Spar, Hofer, Billa, Penny und Merkur nachziehen', fordert Konrad Rehling, Geschäftsführer von Südwind."

In einer neuerlichen Presseaussendung von Südwind am 20. August 2019 schlägt man jedoch weit weniger freundliche Töne an. "Nach der Umstellung des Bananensortiments auf '100% Fairtrade' nimmt das Handelsunternehmen nach nur einem halben Jahr wieder Bananen ohne das Zertifikat, das faire Arbeitsbedingungen und ökologische Mindeststandards garantiert, in sein Sortiment auf. (...) Konrad Rehling, Geschäftsführer von Südwind, kritisiert scharf: 'Die Aufnahme von nicht-Fairtrade-zertifizierten Bananen in das Sortiment von Lidl ist ein Schlag ins Gesicht aller Bäuerinnen und Bauern.'" Zudem meint Rehling: "Nach Lidls Rückschritt ist die Pole-Position für Fairness unter den Supermärkten in Österreich wieder frei. Wir fordern von allen Supermärkten die Umstellung auf 100% Fairtrade."

Fairtrade-Sortiment bleibt bei Lidl Österreich weiter bestehen
Bei Lidl Österreich kann man die Kritik nicht nachvollziehen. Konkret heißt es seitens des Unternehmens: "Das ist kein Rückschritt! Das Fairtrade-Sortiment bleibt wie gehabt und wird nicht reduziert." Man habe lediglich zusätzlich wieder konventionelle Alternativen ins Bananen-Sortiment aufgenommen. Auch diese Bananen stammen aus zertifiziertem Anbau und entsprechen den Kriterien der Rainforest Alliance. Aktuell sieht somit das Bananen-Sortiment von Lidl-Österreich folgendermaßen aus:
- Konventionelle, Rainforest Alliance zertifizierte Bananen um 1,29 Euro pro kg
- Konventionelle, Fairtrade zertifizierte Bananen um 1,39 Euro pro kg
- Biologische, Fairtrade zertifizierte Bananen um 1,79 Euro pro kg

Weiters betont Lidl Österreich: "Warum wir hier als einziges Format, das sich aktiv im Bereich von Fairtrade-Bananen engagiert und als einziger Lebensmittelhändler Fairtrade-Bananen in konventioneller UND Bio-Qualität anbietet, von einer NGO an den Pranger gestellt werden, ist für uns nicht nachvollziehbar. Wir sehen uns in dieser Hinsicht als die falschen Adressaten." Weiters verweist man darauf, dass Lidl Österreich jedes Jahr rund zehn Millionen Fairtrade-Produkte verkauft.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel