CASH - Home

Kunden 100 Millionen Mal erreicht


Kategorie: Handel, ecommerce
07.02.2019 von Karl Stiefel

Inhalte direkt vom Hersteller wurden von Loadbee bei 600 Online-Händlern eingespeist - die Zahl wächst.

© Loadbee
© Loadbee

Onlineshops zu pflegen bedarf viel Arbeit. Hier setzt Loadbee an, ein Unternehmen, welches Inhalte von Produzenten für digitale Vertriebswege anbietet. Darin enthalten sind Informationen rund um die Produkte, Bilder und Videos. Händler, für die der durch die Industrie finanzierte Dienst kostenlos ist, können mittels Schnittstellen die Inhalte in ihre eigenen Vertriebs-Systeme einbauen. Aktuell greifen 250 Hersteller - darunter Miele, Garmin und Nintendo - auf den Service zurück, 600 Händler sind registriert. Insgesamt konnten 2018 weltweit über 100 Millionen Zugriffe auf Loadbee-Inhaltslösungen verzeichnet werden.

"2019 wird gerade die Zahl der Händler rasant ansteigen, weil viele Hersteller mit uns international ausrollen, einige europaweit andere global. Loadbee steigert nachweislich die Add-to-Cart Rate um bis zu 25 Prozent sowie die Kundenbindung und das Vertrauen in den Händler sowie den Hersteller. Ein Win-Win für beide Player", erklärt Marc Mombauer Pressesprecher Loadbee.

Die Loadbee GmbH wurde im Februar 2013 gegründet und ist ein Technologieunternehmen mit Hauptsitz in Echterdingen, direkt am Flughafen Stuttgart. Kernprodukt der Produktfamilie ist die gleichnamige cloudbasierte IT-Plattform für Content Syndication zur kanalübergreifenden Verteilung von kaufentscheidenden Produktinformationen an alle POS und auf alle digitalen Endgeräte.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel