CASH - Home

MediaMarkt/Saturn

Lehre für „Digitalen Verkauf“


Kategorie: Handel, Sonstiger Handel
01.02.2019 von Martin Ross

MediaMarkt und Saturn suchen neue Lehrlinge, und die Bewerbungsfrist dauert noch zwei Monate.

Robert Körper © Saturn
Robert Körper © Saturn
Simon Jäger © MediaMarkt
Simon Jäger © MediaMarkt

Um es genau zu sagen: Bis zum 31. März gibt es noch die Chance, sich für die Ausbildung zum Elektro- und Elektronikfachberater mit dem Schwerpunkt „Digitaler Verkauf“ zu bewerben. Das Lehrangebot beginnt dann im Herbst 2019. Interessierte können ihre Bewerbungsunterlagen online unter mediamarkt.at/lehre und saturn.at/lehre einreichen, oder sie persönlich bei jedem MediaMarkt oder Saturn in Österreich vorbeibringen. Diese Lehrausbildung dauert drei Jahre, man nimmt zirka 80 Bewerber auf.

MediaMarkt und Saturn weisen auch ausdrücklich auf die Möglichkeit hin die „Lehre mit Matura“ bei ihnen zu absolvieren, die für ein Studium an einer österreichischen Universität oder Fachhochschule qualifiziert. An herausragende Verkäufer-Talente werden auch eigene Stipendien vergeben. Bezahlt wird gemäß aktuellem Handels-Kollektivvertrag, der mit 650 Euro im ersten und mit 1.100 Euro im dritten Lehrjahr vergütet ist.

Zwei Karrierebeispiele, die mit einer Lehre bei MediaMarkt bzw. Saturn begonnen haben: Robert Körper hat seine Lehre bei Saturn gemacht. Heute verantwortet er als Geschäftsführer das Saturn-Haus im Auhof Center im Westen Wiens und führt ein rund 40-köpfiges Team, darunter vier Lehrlinge. Simon Jäger, Geschäftsführer bei MediaMarkt Wörgl, hat sehr früh seinen Berufsweg bei MediaMarkt begonnen – „Meine erste Station war die Serviceabteilung“ – und leitet heute einen eigenen Markt.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel