CASH - Home

Austrian Standards / GS1 Austria

Living Standards Award mit Sonderkategorie „GS1 Standards“


Kategorie: Industrie, Handel, ecommerce
06.08.2018 von Martin Ross

Der Living Standards Award geht in die fünfte Runde. 2019 vergibt Austrian Standards zum ersten Mal gemeinsam mit GS1 Austria auch einen Living Standards Award für die Anwendung eines GS1 Standards.

Gregor Herzog, Geschäftsführer von GS1 Austria wurde kürzlich zum Präsidialratsmitglied von Austrian Standards gewählt. Nun folgt ein weiterer wichtiger Schritt in der Zusammenarbeit der beiden Standardisierungsorganisationen: GS1 Austria ist erstmals Partner beim Living Standards Award – der inzwischen etablierten Auszeichnung von Austrian Standards für die vorbildliche Mitwirkung an der Standardisierung und Nutzung von Standards. Dies bedeutet, dass in Kooperation mit GS1 Austria zum ersten Mal auch ein Preis in der Sonderkategorie „GS1 Standards“ vergeben wird. „Wir sehen den Einreichungen mit großer Spannung entgegen und freuen uns, damit erstmals auch einen „Hidden Champion“ aus der GS1 Welt vor den Vorhang holen zu dürfen“ so Gregor Herzog zum „Living Standards Award 2019“, für den ab sofort bis zum 30. September 2018 eingereicht werden kann.

Unternehmen, Organisationen, Forschungseinrichtungen und Start-ups, die Standards vorbildlich nutzen und strategische Überlegungen bestmöglich in die Entwicklung von Standards einfließen lassen, werden mit einem Living Standard Award 2019 ausgezeichnet. Eine fachkundige, hochkarätige Jury mit Mitgliedern aus dem In- und Ausland wird die eingereichten Projekte beurteilen. Die Preisträger werden Ende November, wenn die Jury entschieden hat, informiert und im Rahmen des Neujahrsempfangs von Austrian Standards am 24. Jänner 2019 ausgezeichnet. Details und Einreichung zum Living Standards Award 2019 unter www.gs1.at/livingstandardsaward.

GS1

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel