CASH - Home

Yuu’n Mee

Mangrovenwälder erhalten


Kategorie: Industrie
07.12.2018 von Martin Ross

Der österreichische Seafood-Experte Yuu’n Mee lanciert eine weihnachtliche Spendenaktion zum Erhalt der thailändischen Mangrovenwälder.

Mangrovenbäume pflanzen © Puwaphat Thangsook/Yuu’n Mee
Mangrovenbäume pflanzen © Puwaphat Thangsook/Yuu’n Mee

Im Rahmen dieser Kampagne pflanzt Yuu’n Mee für jedes bis Weihnachten österreichweit verkaufte Yuu’n-Mee-Produkt einen Mangrovenbaum in erodierten Landstrichen an der Küste Thailands. Die Spendenaktion wird vom ORF Radio Wien unterstützt. Mit dieser Spendenaktion will man auf die bedrohten Mangrovenwälder aufmerksam machen. Mangroven haben nämlich eine bemerkenswerte Kohlenstoff- und damit Treibhausgas-Speicherkapazität: Sie binden drei bis fünf Mal mehr CO2 als terrestrische Wälder und tragen so zur Minderung des Klimawandels bei. Yuu’n Mee hat bereits 2010 ein eigenes Mangroven Wiederaufforstungsprojekt initiiert: So konnten bereits 175.000 Mangroven aufgezogen und in eigens festgelegten, küstennahen Wiederaufforstungs-Gebieten an der Küste Thailands eingepflanzt werden.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

In eigener Sache

CASH sucht Fachredakteur/in

Wir suchen eine/n Fachredakteur/in zum ehestmöglichen Eintritt.

Mehr

Weitere Artikel