CASH - Home

Tchibo/Eduscho

Mazagrande Nr. 3


Kategorie: Industrie, Produkte, Food, Handel
14.05.2019 von Martin Ross

Nach Mazagrande Klassik und Mazagrande Cranberry gibt es jetzt bei Tchibo die neue Sorte Mazagrande Forte.

© Tchibo
© Tchibo

Was Tchibos Mazagrande ist und kann, zeigt der unten angeführte Link (cash.at berichtete). Nun hat man nach Mazagrande Klassik und Mazagrande Cranberry die neue Sorte Mazagrande Forte auf den Markt gebracht. Das neue Getränk ist nicht nur ein Muntermacher par excellence, sondern auch gut als Erfrischungsgetränk geeignet, Tchibo hat da folgendes Rezept: 100 ml Mazagrande, 100 ml Bier (die Menge ist im Grunde beliebig, das Mischungsverhältnis sollte 1:1 sein), frische Zitronenscheiben, Eis. Mazagrande und Bier werden in einem mit dem Eis gefüllten Glas im Verhältnis 1:1 gemischt und mit den Zitronenscheiben dekoriert. Mazagrande ist in allen drei Sorten als prickelnde Erfrischung exklusiv in allen Tchibo-Filialen um 1,29 Euro erhältlich.

In Verbindung stehende Artikel:
28.05.2018Mazagrande von Tchibo
Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel

  • 24.05.2019

    Aperol on tour

    Der beliebte Aperitif kommt anlässlich der Feiern zu seinem 100. Geburtstag auch nach Österreich.

  • 24.05.2019

    Sekt im Sommerkleid

    Der bald kommende Sommer hat Kupferberg veranlasst, seinen beliebten Rosé-Sekt in neuer Ummantelung...

  • 24.05.2019

    Es wird mehr gestraft

    Am 25. Mai 2019 wird die EU-Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) ein Jahr alt.

  • 24.05.2019

    Aufheben statt wegsehen

    Bewusstseinsbildung rund um das Thema Verpackung und Müll beschäftigt dm in vielfacher Weise. Jetzt...

  • 24.05.2019

    Die „Markenroadshow 2019“

    Das Thema dieser Veranstaltung widmete sich dem Stammkunden, dem unbekannten, aber doch...