CASH - Home

Leder & Schuh AG

Michael Rumerstorfer jetzt Vorstandsmitglied


Kategorie: Industrie, Köpfe
08.10.2019 von Martin Ross

Mit der Neubesetzung im Vorstand will Österreichs Branchenführer im Einzelhandel mit Schuhen und modischen Accessoires ein Signal setzen.

Michael Rumerstorfer © Michael Rumerstorfer
Michael Rumerstorfer © Michael Rumerstorfer

Karl Mayer-Rieckh, Aufsichtsratsvorsitzender der Leder & Schuh AG, beschreibt die Vorgabe für den Entwicklungs- und Expansionsprozess der Traditionsmarken Humanic und Shoe4You: „Wir agieren auf dem Fundament von 150 Jahren erfolgreicher Tradition und eines erstklassig etablierten Filialnetzes in neun Ländern. Beste Voraussetzungen, um in Zeiten konstanten Wandels mit der Veränderungsdynamik des Marktes gut umzugehen. In der nächsten Phase unserer Entwicklung und Expansion fokussieren wir uns auf die Bereiche Kundenorientierung, Digitalisierung und Sports-Lifestyle. Hier haben wir viel Potenzial, das wir in Zukunft deutlich besser ausschöpfen und nützen wollen. Wir freuen uns daher, mit Michael Rumerstorfer einen ausgewiesenen Fachmann für diese Retail-Herausforderungen im Vorstand zu haben.“

Für Michael Rumerstorfer ist es gleichsam eine Rückkehr zu seinen beruflichen Wurzeln nach Graz, wo die Leder & Schuh AG ihren Stammsitz hat. Hier begann der heute 39-Jährige schon als Jus-Student für Red Bull zu arbeiten. Seinen großen Karriereschritten im internationalen Markenmanagement dort folgten im vergangenen Jahrzehnt Top-Jobs bei großen Branchenplayern für Mode, Sport und Lifestyle. Zuletzt war er in Deutschland CEO von Karstadt Sports und zeichnete für das Management der Signa-Handelsunit Signa Sports verantwortlich. Ab 1. November wird Michael Rumerstorfer im Team mit Wolfgang Neussner die Leder & Schuh AG führen und die Bereiche Einkauf, Marketing, Vertrieb und Supply Chain Management verantworten. Rumerstorfer: „Für mich ist es tatsächlich wie Heimkommen und ich freue mich sehr auf die spannende Aufgabe, gemeinsam mit Wolfgang Neussner und dem gesamten Team für und an zwei so legendären Marken wie Humanic und Shoe4You arbeiten zu dürfen.“

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel