CASH - Home

Rewe International

Mit Apple Pay bezahlen


Kategorie: Handel, LH, ecommerce
25.04.2019 von Martin Ross

Man kann ab sofort bei Billa, Bipa, Merkur, Penny und Sutterlüty mit Apple Pay bezahlen.

Bei Billa, Bipa, Merkur, Penny und Sutterlüty können Kunden ab sofort via Apple Pay bezahlen © Rewe Group
Bei Billa, Bipa, Merkur, Penny und Sutterlüty können Kunden ab sofort via Apple Pay bezahlen © Rewe Group

Nachdem der Apple-Pay-Launch in Österreich stattgefunden hat, kann man nun in den Läden der Rewe Group an den NFC-fähigen Bezahlterminals zahlen. Dazu hält man sein Gerät wie bei jeder herkömmlichen NFC-Zahlung ans Terminal. Der Bezahlvorgang wird mittels Fingerabdruck oder Gesichtserkennung bzw. PIN bei der Apple Watch autorisiert. Sicherheit und Datenschutz stehen bei Apple Pay im Mittelpunkt. Wenn man Kredit- oder Debitkarte mit Apple Pay verwendet, dann werden Kartennummern weder auf dem Gerät noch auf Apple-Servern gespeichert. Stattdessen bekommt man eine eindeutige Identifikationsnummer (Token) zugewiesen, verschlüsselt und sicher im Gerät gespeichert. Jede Transaktion ist mit einem einmaligen eindeutigen dynamischen Sicherheitscode autorisiert. Daten wie gekaufte Ware oder Preis werden von Apple nicht gespeichert.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel