CASH - Home

Katalinea

Mit der Kraft der Natur


Kategorie: Industrie, Produkte, Non Food
15.04.2019 von Michaela Schellner

Die wahre Reinheit der Natur für unsere Gesundheit einzusetzen – das ist Ziel von Katalin Wegscheider, Gründerin der österreichischen Kosmetikmarke Katalinea mit Sitz und Produktionsstätte in Schwechat.

Die beiden Seren im Doppelpack<br>© Katalinea
Die beiden Seren im Doppelpack
© Katalinea
Gründerin Katalin Wegscheider setzt auf clean & natural cosmetics made in Autria.<br>Ramin Jafari Photography
Gründerin Katalin Wegscheider setzt auf clean & natural cosmetics made in Autria.
Ramin Jafari Photography

Die gebürtige Ungarin war vor über zehn Jahren auf der Suche nach einem aluminiumfreien, aber wirksamen Deo und entwickelte – weil sie hierzulande nicht fündig wurde – kurzerhand ihre eigene Kreation. Wegscheider lernte wie man Kosmetik selbst herstellt und arbeitete an neuen, hautverträglichen Rezepturen mit natürlichen Inhaltsstoffen in verfügbarer Bioqualität kombiniert mit puren Vitaminen, um Chemie-überforderte und INCI-überladene Haut wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Aus diesem Engagement heraus entstand eine Geschäftsidee, die Ende Februar 2019 mit dem Launch ihrer ersten Produktpalette bestehend aus zwei aufeinander abgestimmten luxuriösen Anti-Aging Wirkstoff-Essentials realisiert wurde. Das „Hyaluron Overdose Serum“ und das „Satin Glow Serum“ können nacheinander oder gleichzeitig (durch Vermischen in der Handfläche) aufgetragen werden und sorgen für eine strahlende Haut. Die Glasflakons sind recyclingfähig und können auch wieder- oder weiterverwendet werden. Derzeit erhältlich im eigenen Onlineshop zum Preis ab 69 Euro.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel