CASH - Home

Mit geschenktem Kaffee in die Arbeit


Kategorie: Industrie
10.09.2019 von Martin Ross

Das Wiener Kaffee-Start-up Fabico wird den Tag des Kaffees am 1. Oktober auf besondere Weise zelebrieren: Man schenkt Menschen auf dem Weg zur Arbeit einen Coffee-to-go.

Biologisch abbaubare Fabico-Kaffeekapseln © Fabico
Biologisch abbaubare Fabico-Kaffeekapseln © Fabico

Fabico steht für „Fair & Bio Coffee“ lädt am Dienstag, 1. Oktober 2019 alle Kaffeeliebhaber zu einem urbanen Kaffee-Kränzchen im öffentlichen Raum. Am Wiener Hauptbahnhof vor der Filiale der Bäckerei Felber im 1. Untergeschoß wird gratis Kaffee ausgeschenkt. Von 7 bis 10 Uhr wünscht man den Pendlern einen guten Morgen, und zwar in Form einer heißen Tasse Espresso und eines Give-Away: den ersten biologisch abbaubaren Kaffee-Kapseln der Welt. Kredenzt wird im Fabico-Coffeebike, dazu ein frisches Croissant von Felber. Am Nachmittag (16 bis 19 Uhr) gibt’s dann einen After-Work-Coffee – inklusive einer süßen Überraschung von Bahlsen.

Fabico stellt Kaffeekapseln aus Bio-Kunststoff (Maisstärke) statt Aluminium her, die einen Aromaschutz aus Bagasse (Zuckerrohr) und Palmblatt haben; cash.at berichtete. Mit diesen Zutaten aus der Natur ist diese neuartige Kaffeekapsel binnen 160 Tagen zu 100 Prozent biologisch abbaubar. Sie kann daher überall dort kompostiert werden, wo Bakterien existieren, also im Erdboden, im Biomüll oder Kompost. Fabico Coffee gibt es in vielen Sonnentor-Filialen in ganz Österreich sowie online: https://www.fabicocoffee.com

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel