CASH - Home

dm drogerie markt

Mitarbeiter rufen Infos per Augmented Reality ab


Kategorie: Handel, DFH, ecommerce
07.03.2018 von Manuel Stenger

Auf der Eurocis hat der Drogeriefachhändler einen App-Prototypen vorgestellt, mit dem Mitarbeiter mittels erweiterter Realität zusätzliche Informationen zu Produkten einholen können.

© dm drogerie markt
© dm drogerie markt

Eine neue digitale Hilfe könnte dm drogerie markt seinen Mitarbeitern in Deutschland künftig an die Hand geben: Beim Eurocis-Forum hat dm den Prototypen einer App präsentiert, mit der Artikel abgefragt werden können, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Dies berichtet die deutsche Lebensmittelzeitung (LZ). Ebenso kann man bestimmte Waren aus einem Regalbereich abrufen. Laut LZ werden nach der Suchanfrage alle gefundenen Artikel rot umrandet auf dem Display des Smartphones angezeigt. Mitarbeiter können so dem Kunden besser zur Seite stehen, der sein gewünschtes Produkt schneller finden kann. Bereits in der Vergangenheit hatte dm drogerie markt seinen Mitarbeitern Apps zur Verfügung gestellt, so etwa, um die Schicht-Einsatz-Planung digital vornehmen zu können.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel