CASH - Home

Ottakringer Getränke AG

Neuordnung im Vorstand der Ottakringer Brauerei


Kategorie: Köpfe, Industrie
05.10.2016 von Stefan Pirker

Tobias Frank (l.) und Matthias Ortner bilden den neuen Vorstand der Ottakringer Brauerei. © Martin Hörmandinger
Tobias Frank (l.) und Matthias Ortner bilden den neuen Vorstand der Ottakringer Brauerei. © Martin Hörmandinger

Nach dem Ausscheiden von Roman Schnait aus dem Vorstand der Ottakringer Brauerei setzt sich dieser nun folgendermaßen zusammen: Matthias Ortner bleibt weiterhin Vorstand für Verkauf und Marketing und übernimmt von Schnait zusätzlich die Finanz-Agenden.

Neu in den Vorstand zieht Tobias Frank ein, der seit mittlerweile zehn Jahren als Braumeister für Ottakringer tätig ist, seit dem Jahr 2011 als erster Braumeister. Diese Funktion wird er weiterhin innehaben. Im Vorstand der Ottakringer-Brauerei übernimmt Frank von Schnait die Produktions-/Technik-Agenden. Vor seiner Tätigkeit bei Ottakringer war der 1973 in Bayreuth (D) geborene Tobias Frank von 2001 bis 2006 an der Doemens Akademie in Gräfelfing bei München als Dozent angestellt, wo er auch Teil des Sensorik-Panels war.  

Horst Heinz Vostrovsky, 19.01.2019, um 19:35 Uhr

Ottakringer Opern Ball Pils 2010 wäre der HIT

Habe diesen Vorschlag vor 2 und einem Jahr gemacht.
Ottakringer in kleinen 0.33 lt Flaschen oder neu in 0.25 lt
Glasflaschen ohne Einsatz. Bin sei über 20 Jahren bei der
PK des Wiener Opernball. Ein Wiener Bier fehlt.
MfG H.H. Vostrovsky
Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel