CASH - Home

Rewe International

Neusiedl/Zaya jetzt mit Adeg-Markt


Kategorie: Neue Läden, Handel, LH, Rewe International
03.08.2018 von Martin Ross

Adeg-Kaufmann Reinhard Laszloffy eröffnete am 2. August im niederösterreichischen Neusiedl an der Zaya seinen ersten AdegMarkt. Der Quereinsteiger freut sich auf die neuen Chancen. Sein Anspruch: Regionalität und Modernität Hand in Hand.

Adeg-Kaufmann Reinhard Laszloffy freut sich mit seiner Ehefrau und Bürgermeister Andreas Keller über die Neueröffnung © ADEG/APA-Fotoservice/Hörmandinger
Adeg-Kaufmann Reinhard Laszloffy freut sich mit seiner Ehefrau und Bürgermeister Andreas Keller über die Neueröffnung © ADEG/APA-Fotoservice/Hörmandinger
Der frischgebackene Kaufmann Reinhard Laszloffy und sein Team © ADEG/APA-Fotoservice/Hörmandinger
Der frischgebackene Kaufmann Reinhard Laszloffy und sein Team © ADEG/APA-Fotoservice/Hörmandinger

Reinhard Laszloffy stammt ursprünglich aus der Bau-Branche, den Schritt in das Unternehmertum geht er mit hoher Motivation an: „Ich freue mich schon sehr auf mein Leben als selbstständiger Adeg-Kaufmann!“ Der Markt in Neusiedl an der Zaya wurde nun von Grund auf neu gestaltet. Die Bauschritte wurden naturgemäß von Reinhard Laszloffy genauestens mitverfolgt, um seine eigene kaufmännische Vision der Nahversorgung zu verwirklichen.

Der Laden hat 304 m2 und bietet ein großes regionales Sortiment, das aus der direkten Umgebung stammt. Adeg Laszloffy bietet ein Vollsortiment mit Eigenmarken wie „Ja! Natürlich“ und „clever“, eine Trafik, eine Lotto-Annahmestelle, eine Backstube, Hauszustellungen, eine Poststelle sowie eine gemütliche Kaffeeecke. Das große Angebot an Zusatzleistungen umfasst außerdem eine noch in Planung befindliche „schnelle“ Küche mit eigenen Produkten. Des Weiteren ist eine Zusammenarbeit mit Schulen und Vereinen vorgesehen.

Der frischgebackene Adeg-Kaufmann und seine vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können dabei nicht nur auf die Unterstützung seiner Ehefrau zählen, sondern auch auf die der ganzen Region. Das bestätigt auch der Bürgermeister von Neusiedl, Andreas Keller: „Regionale Nahversorgung ist wohl eines der wichtigsten Themen in einer kleinen Gemeinde wie der unseren – und diese ist glücklicherweise auch für die Zukunft gesichert. Die ganze Gemeinde freut sich über die Neueröffnung und steht hinter Reinhard Laszloffy!“

Geöffnet ist Adeg Laszloffy wochentags von 6:30 Uhr bis 12:30 Uhr und 15:30 bis 18 Uhr und samstags von 6:30 Uhr bis 12:30 Uhr in der Hauskirchnerstraße in Neusiedl an der Zaya.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel