CASH - Home

GS1 Austria

Offene Türen bei GS1


Kategorie: Industrie
07.10.2019 von Karl Stiefel

Partner und Interessenten konnten sich am Tag der offenen Tür von GS1 Austria, EDITEL, ECR und Logistikverbund-Mehrweg (LMW) ansehen, wie der Warenfluss im Hintergrund abläuft.

Reges Besucherinteresse beim Tag der offenen Tür von GS1 Austria, EDITEL, ECR und LMW (v.l.n.r.): Gregor Herzog (GS1 Austria), Florian Berger (Egger), Michael P. Walter (Der Walter), Sabine Thaler, Alfred Schrott (Manner), Thomas Zechner (Markant), Manfred Piller (GS1 Austria) © GS1 Austria/Katharina Schiffl
Reges Besucherinteresse beim Tag der offenen Tür von GS1 Austria, EDITEL, ECR und LMW (v.l.n.r.): Gregor Herzog (GS1 Austria), Florian Berger (Egger), Michael P. Walter (Der Walter), Sabine Thaler, Alfred Schrott (Manner), Thomas Zechner (Markant), Manfred Piller (GS1 Austria) © GS1 Austria/Katharina Schiffl
V.l.n.r.: Gregor Herzog (GF GS1 Austria) und Gerd Marlovits (GF EDITEL Austria) konnten rund 150 Besucher begrüßen. © GS1 Austria/Katharina Schiffl
V.l.n.r.: Gregor Herzog (GF GS1 Austria) und Gerd Marlovits (GF EDITEL Austria) konnten rund 150 Besucher begrüßen. © GS1 Austria/Katharina Schiffl

Gerade erst durfte GS1 Austria den 10.000 Kunden feiern, nun hat der Dienstleister zum Besuch der Zentrale am Wiener Brahmsplatz eingeladen. Es wurde gezeigt, wie Strich- und QR-Codes entwickelt und verwaltet werden, wie sie in das System des Warenfluss eingebunden sind und wie mit der Industrie und den Händlern kommuniziert wird. Auch der Logistikverbund-Mehrweg und die ECR Austria - allesamt Teil von GS1 und im selben Haus untergebracht - zeigten ihr Leistungsspektrum und luden zum Erkunden des Service-Portfolios ein.
EDITEL wiederum präsentierte das EDI-Service eXite, dessen Serviceportfolio von EDI-Kommunikation bis hin zu EDI-Integration, Web-EDI für KMU, e-Invoice-Lösungen, Digitale Archivierung und Business Monitoring reicht.

In Verbindung stehende Artikel:
26.09.201910.000 Kunden bei GS1 Austria
Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel