CASH - Home

ProSiebenSat.1: Dirk Schmelzer wird CFO im Vorstandsbereich Digital Ventures & Commerce


Kategorie: News
21.11.2016 von Manuel Stenger

Der 49-Jährige wird damit Teil des Teams von Christian Wegner und wird unter anderem das Portfolio Management sowie die kaufmännische Steuerung des Ventures- und Commerce-Segments verantworten.

Dirk Schmelzer, Chief Financial Officer für den Vorstandsbereich Digital Ventures & Commerce. (Foto: ProSiebenSat.1)
Dirk Schmelzer, Chief Financial Officer für den Vorstandsbereich Digital Ventures & Commerce. (Foto: ProSiebenSat.1)

Mit 1. April 2017 erhält ProSiebenSat.1 einen Chief Financial Officer (CFO) für den Vorstandsbereich Digital Ventures & Commerce: Dirk Schmelzer wird in dieser Funktion insbesondere das Portfolio Management, die kaufmännische Steuerung des Ventures- und Commerce-Segments sowie die Umsetzung von Synergien in den einzelnen Clustern verantworten.

Die Führungsmannschaft, der Christian Wegner vorsteht, ist nach der Ernennung von Class von Delden zum COO Ventures & Commerce zum 1. Oktober 2016 im Bereich Digital Ventures & Commerce nun komplett.

Langjährige Erfahrung

Der 49-Jährige kann auf eine langjährige Fachkenntnis zurückblicken und war bereits bei Telefonica Deutschland und HanseNet als CFO tätig. Seit 2011 leitete er als Finanzvorstand die Geschäfte der HolidayCheck Group in München, wo er insbesondere für die Fokussierung des Unternehmens auf das Reisegeschäft verantwortlich war.

 

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel

  • 14.06.2019

    Ikea Graz ist 30

    1989 zog Ikea auch nach Graz und ist dort immer größer geworden.

  • 14.06.2019

    Ferdinand Ebner hat renoviert

    Am 13. Juni 2019 eröffnete der frisch renovierte Adeg-Markt in Spittal an der Drau.

  • 14.06.2019

    Kaffee im Stadtpark

    Die junge Wiener Kaffeemarke Bieder & Maier betreibt ab sofort ein Pop-up im Wiener Stadtpark.

  • 14.06.2019

    Das Futter-Line-up auf der Donauinsel

    Der Interspar-Food-Truck macht auch heuer wieder Station am Donauinselfest, um die vielen Hungrigen...

  • 14.06.2019

    Darbo wächst weiter

    Mit einem Umsatz von 140,3 Millionen Euro erreichte das Tiroler Familienunternehmen im vergangenen...