CASH - Home

Quelle.at in neuem Kleid


Kategorie: Handel, Sonstiger Handel
15.01.2019 von Max Pohl

Zum 60-Jahr-Jubiläum am österreichischen Markt setzt der in Salzburg sitzende Online-Händler Quelle auf neue Impulse.

Harald Gutschi, Geschäftsführer der Unito-Gruppe, die neben Quelle auch Otto, Universal und Lascana unter ihrem Dach vereinigt. © Quelle
Harald Gutschi, Geschäftsführer der Unito-Gruppe, die neben Quelle auch Otto, Universal und Lascana unter ihrem Dach vereinigt. © Quelle

Das neu verordnete Design, in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur Young & Rubicam kreiert, dient der Profilschärfung und soll sich an den Ansprüchen und Stärken des digitalen Handels orientieren. Seit der Übernahme der Traditionsmarke durch die österreichische Unito-Gruppe 2011 positioniert sich Quelle als Online Pure Player mit Fokus auf Mobile Shopping. Quelle verzeichnete 2018 ein Umsatzwachstum von 17 Prozent im Mobile Commerce. Der Anteil der Mobile-Kunden stieg um 10 Prozentpunkte, mehr als 60 Prozent der gesamten Visits erfolgen mittlerweile über mobile Endgeräte. „Das aufgefrischte Markenimage zwischen Innovation, Vielfalt und Kundenorientierung spiegelt sich jetzt spürbar im neuen Gewand wider“, erläutert Mag. Harald Gutschi, Geschäftsführer der Unito-Gruppe, die auch Otto, Universal und Lascana unter ihrem Dach vereinigt.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel

  • 14.06.2019

    Ikea Graz ist 30

    1989 zog Ikea auch nach Graz und ist dort immer größer geworden.

  • 14.06.2019

    Ferdinand Ebner hat renoviert

    Am 13. Juni 2019 eröffnete der frisch renovierte Adeg-Markt in Spittal an der Drau.

  • 14.06.2019

    Kaffee im Stadtpark

    Die junge Wiener Kaffeemarke Bieder & Maier betreibt ab sofort ein Pop-up im Wiener Stadtpark.

  • 14.06.2019

    Das Futter-Line-up auf der Donauinsel

    Der Interspar-Food-Truck macht auch heuer wieder Station am Donauinselfest, um die vielen Hungrigen...

  • 14.06.2019

    Darbo wächst weiter

    Mit einem Umsatz von 140,3 Millionen Euro erreichte das Tiroler Familienunternehmen im vergangenen...