CASH - Home

Sackerl für Obst und Gemüse


Kategorie: Handel
08.03.2019 von Max Pohl

Die biologisch abbaubare Variante ist ein weiterer Schritt zu mehr Nachhaltigkeit.

Lidl Österreich bringt biologisch abbaubare Sackerl für Obst und Gemüse. © Lidl Österreich
Lidl Österreich bringt biologisch abbaubare Sackerl für Obst und Gemüse. © Lidl Österreich

Bereits seit 2017 verzichtet Lidl Österreich komplett auf Einweg-Einkaufs-Sackerl aus Plastik. Ab Mitte März kommen nun auch biologisch abbaubare Alternativen für Obst- und Gemüse-Sackerl in alle 245 Lidl Österreich Filialen. Man kann sie als Sammelhilfe für Lebensmittel-Reste verwenden – die Sackerl zersetzen sich sowohl in den Kompostieranlagen aber auch am eigenen Komposthaufen vollständig. Sollte ein Sackerl trotzdem nicht den Weg in die Verwertung finden, zersetzt es sich und verschmutzt nicht die Landschaft. Außerdem bleibt Obst und Gemüse, wenn man es in den biologisch abbaubaren Sackerln aufbewahrt, nachweislich länger frisch.

Im Rahmen der 360 Grad Plastikstrategie hat sich Lidl konzernweit drei großen, übergeordneten Zielen verpflichtet:

• Aus für Einweg-Plastikartikel bis Ende 2019

• 20 % weniger Plastikverpackungen bis 2025

• 100 % recyclingfähige Kunststoffverpackungen bis 2025

In Verbindung stehende Artikel:
14.05.2019Weiterhin mit Mutter Erde
Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel