CASH - Home

Top Spirit

Stolichnayas Mule-Bar an der Donau


Kategorie: Handel, Sonstiger Handel
12.07.2018 von Martin Ross

Der neue Copa Beach auf der Wiener Donauinsel hat jetzt eine „Stoli Mule-Bar“.

Bis auf die Limette (war aus) sind alle Zutaten für einen „Stoli Original Mule“ vorhanden © Martin Ross / cash.at
Bis auf die Limette (war aus) sind alle Zutaten für einen „Stoli Original Mule“ vorhanden © Martin Ross / cash.at

Der Mule-Mug, wörtlich: der „Eselsbecher“ ist das typische Kupferhäferl, aus dem man den bekannten „Moscow Mule“ trinkt. So einen Becher hat man sich für diese Stolichnaya-Bar auf der Donauinsel zum Vorbild genommen, mit zwei Metern Höhe überdimensional groß, damit die Bar samt Bartender auch drin Platz hat. Unter dem Motto „Stoli Mug Dich!“ werden dort nur bei Schönwetter am Copa Beach zwischen 14 und 22 Uhr Stolidrinks und andere Mule-Kreationen ausgeschenkt. Barchef ist Andreas Trattner.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel

  • 17.07.2018

    Good Night Drink

    Es gibt einen Entspannungsdrink aus Österreich, aus Baden bei Wien, der nur aus Wasser und Kräutern...

  • 17.07.2018

    Duftwechsel mit jeder Spülung

    Die „Duft Switch“-WC-Spülsteine von Blue Star sind mithilfe der Aqua-Aktiv-Technologie hergestellt...

  • 17.07.2018

    Nachfolge von Wolfgang Niessner geregelt

    Seit 2005 steht Wolfgang Niessner (63) an der Spitze des internationalen Logistikkonzerns Gebrüder...

  • 16.07.2018

    Das 13. Vapiano am 13. Juli

    Freitag den 13. hat Vapiano ein neues Restaurant eröffnet. Es ist insgesamt das 13. und befindet...

  • 16.07.2018

    Neues vom Wacholderbären

    Die neue, von Edelbrenner David Gölles produzierte Bio-Gin-Marke „Wacholderbär“ bringt ihre zweite...