CASH - Home

Studie MindTake Research: 71 Prozent der Österreicher kaufen ihre Weihnachtsgeschenke bereits online


Kategorie: Studien
23.12.2016 von Manuel Stenger

Grafik: MindTake Research
Grafik: MindTake Research
Grafik: MindTake Research
Grafik: MindTake Research
Grafik: MindTake Research
Grafik: MindTake Research

Laut den Ergebnissen einer Umfrage von MindTake Research unter 500 Österreichern werden bereits 50,5 Prozent der Gesamtausgaben für Weihnachtsgeschenke im Internet ausgegeben. Insgesamt zahlen die Österreicher 327,4 Euro für Geschenke am Heiligen Abend, der Anteil von online erworbenen Geschenken liegt bei 165,4 Euro.

Insgesamt ist der Wert bei den Gesamtausgaben bei Männern (370,3 Euro) höher als bei Frauen (284,7 Euro). Jedoch geben Frauen mit einem Anteil von 51,7 Prozent an der Gesamtsumme mehr Geld im Internet aus als Männer (49,6 Prozent).

Die Studie kommt weiters zum Schluss, dass bereits 70,7 Prozent der Befragten zumindest einen Teil ihrer Weihnachtseinkäufe im Netz erledigen. Bei der Altersgruppe der Unter-40-Jährigen shoppen 77,1 Prozent am liebsten online ihre Geschenke. Im Ranking der beliebtesten Geschenke bei jenen die auch im Internet shoppen liegen mit 46,8 Prozent Elektronik-Geräte, Büchern mit 45,1 Prozent und Bekleidung & Schuhe mit 42,9 Prozent voran. Danach folgen mit 33,1 Prozent Spiele/Games und mt 30,9 Prozent Körperpflege- und Kosmetikprodukte.

 

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel