CASH - Home

Tanqueray meets bittersüße Sevilla-Orangen


Kategorie: Industrie, Produkte, Food
08.02.2019 von Nataša Nikolić

Mit Tanqueray Flor de Sevilla erweitert Diageo sein Premium-Gin-Portfolio um eine bittersüße Variante.

Der neue Tanqueray Flor de Sevilla © Diageo
Der neue Tanqueray Flor de Sevilla © Diageo

Den Trend zum flavoured Premium-Gin befeuert einer der führenden Spirituosenkonzerne der Welt, Diageo, mit einem einer originellen Geschmackskombination, bei der sein Tanqueray London Dry Gin auf bittersüße Sevilla-Orangen trifft. Mit der Neueinführung Tanqueray Flor de Sevilla erweitert der Hersteller sein bestehendes Premium-Gin-Portfolio und sorgt für Zusatzimpulse am POS.

Tanqueray Flor de Sevilla soll dem Trendgetränk Gin einen mediterranen Twist verleihen und den Verbraucherwünschen nach einem vielfältigeren Geschmacksangebot nachkommen. Denn Geschmack ist einer Diageo Gin-Shopper-Studie aus dem Jahr 2017 zufolge das ausschlaggebende Kriterium für die Kaufentscheidung – dicht gefolgt von der Qualität.

„Das Potenzial von Gin ist noch lange nicht ausgeschöpft. Unsere Verbraucher werden immer experimentierfreudiger und möchten weitere geschmackliche Facetten kennenlernen“, sagt Maren Herrmann, Senior Innovation Manager Central Europe bei Diageo. „Seit 180 Jahren zeichnet sich die Marke Tanqueray durch Sorgfalt, Qualität und Ideenreichtum aus. Auch unsere neueste Innovation, Flor de Sevilla, spiegelt diese Liebe zum Produkt mit seiner einzigartigen Geschmacksnote wider.“

Über Diageo*
Diageo ist einer der weltweit führenden Anbieter von Premium-Spirituosen und Bier. Das Portfolio beinhaltet über 200 Marken, darunter Baileys, Captain Morgan, Ketel One Vodka, Johnnie Walker, Smirnoff und Tanqueray, die in mehr als 180 Ländern weltweit erhältlich sind.

*Unternehmensangaben

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel