CASH - Home

Tomaten aus Bad Blumau


Kategorie: Handel, LH
09.11.2018 von Martin Ross

In Bad Blumau reifen die Spar-Premium-Cherry-Tomaten heran – in einem geothermie-beheizten Gewächshaus, das klimaschonend ist.

Manfred Hohensinner und seine Tochter Kathrin betreiben die Frutura Thermal-Gemüsewelt in Bad Blumau © Thomas Benesch
Manfred Hohensinner und seine Tochter Kathrin betreiben die Frutura Thermal-Gemüsewelt in Bad Blumau © Thomas Benesch

Die Gewächshäuser der Frutura Thermal-Gemüsewelt im steirischen Bad Blumau werden klimaschonend beheizt, nämlich mit heißem Thermalwasser. Somit können auch im Herbst die Blumauer Cherry-Tomaten und Midi-Rispentomaten von Spar Premium ohne Einsatz fossiler Brennstoffe bis zur optimalen Reife heranwachsen und frisch geerntet werden. Die beiden erntefrischen Tomatensorten, die in Aroma und Süße der Ernte im Sommer um nichts nachstehen, gibt es ab sofort österreichweit bei Spar, Eurospar und Interspar. Man hat zum Anlass der Ernte dieser Tomaten eine TV-Kampagne gestartet.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel

  • 16.11.2018

    50 Prozent Recyclingmaterial

    Der Einsatz von Recyclingmaterial in PET-Einwegflaschen in Deutschland soll sich in den kommenden...

  • 16.11.2018

    Weinviertler Vitamine

    Die österreichische Foodbloggerin Verena Pelikan gibt eine Produktserie heraus – Nektare von...

  • 16.11.2018

    Ecken, Stämme, Röllchen

    Seit Mitte November macht Auer auf mehr als 2.000 Plakatstellen in Österreich auf die...

  • 16.11.2018

    Gasteiners Nachhaltigkeitsbericht

    Am 14. November 2018 hat Gasteiner seinen zweiten Nachhaltigkeitsbericht präsentiert.

  • 16.11.2018

    Neues von der Post

    Die Zahlen der ersten drei Quartale, 13 neue Post-Filialen in Wien und ein neuer Dienst namens...