CASH - Home

Transgourmet Österreich

Transgourmet Österreich und Hügli bündeln Kräfte


Kategorie: Handel, LH, Industrie
06.11.2018 von Martin Ross

Der Gastronomie-Großhändler Transgourmet Österreich kooperiert ab sofort mit Hügli Österreich, einem der führenden Hersteller für Bouillons, Suppen, Saucen, Desserts und Dressings.

Thomas Panholzer und Manfred Hayböck, Geschäftsführer von Transgourmet Österreich © Matthias Rhomberg/Transgourmet
Thomas Panholzer und Manfred Hayböck, Geschäftsführer von Transgourmet Österreich © Matthias Rhomberg/Transgourmet
Thomas Kofler, Geschäftsführer Hügli Österreich © Matthias Rhomberg/Transgourmet
Thomas Kofler, Geschäftsführer Hügli Österreich © Matthias Rhomberg/Transgourmet

Mit November 2018 sind ausgewählte Hügli-Produkte in neun Transgourmet- und vier „mein c+c“-Märkten erhältlich. Zusätzlich zu den in den Märkten verfügbaren Produkten wird ein erweitertes Portfolio in der Zustellung angeboten. Hügli ist damit erstmals und exklusiv auch im Gastronomie-Großhandel erhältlich.

Hügli ist eine Schweizer Traditionsmarke, deren Produkte bedarfsgerecht verpackt (Gastro-Normbehälter) und anwendungssicher sind. Das Unternehmen ist seit 60 Jahren in Österreich tätig und derzeit die Nummer zwei im Bereich Food-Service Markt. „Hügli kennt die Bedürfnisse der Gastronomie und Hotellerie durch den langjährigen Direktvertrieb“, sagt Thomas Kofler, Geschäftsführer von Hügli Österreich, „die Anforderungen und Erwartungen an Lieferanten steigen laufend. Durch den Schulterschluss im Vertrieb und gemeinsame Absatzförderungsmaßnahmen sind wir noch schlagkräftiger.“

Thomas Panholzer, Geschäftsführer von Transgourmet, ergänzt, dass Gastronomen zunehmend Angebote aus einer Hand bevorzugten, und fügt hinzu: „Wir unterstützen Gastronomen mit dem neuen Angebot in ihrem Arbeitsalltag, bewahren wertvolle Arbeitszeit, schonen Ressourcen und schaffen mit den Produkten ideale Bedingungen, um Köche wie Gäste zu begeistern.“ Ein weiterer Vorteil der gebündelten Kraft ist die gemeinsame Bonifikation über bestehende Programme wie zum Beispiel BonusPlus – dem Partnermodell für Transgourmet-Abholkunden.

Zunächst werden bei Transgourmet 40 Hügli-Produkte erhältlich sein (Abholung), dazu noch 162 für Webshop/Zustellung; es handelt sich um Bouillons, Suppen, Dressings, Basisprodukte und Desserts. Sie sind in genormten Verpackungen erhältlich, und für die Information über eventuelle Unverträglichkeiten mit Piktogrammen versehen, die dem Gastronomen helfen zu erkennen, was sozusagen in den Produkten steckt.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel

  • 16.11.2018

    50 Prozent Recyclingmaterial

    Der Einsatz von Recyclingmaterial in PET-Einwegflaschen in Deutschland soll sich in den kommenden...

  • 16.11.2018

    Weinviertler Vitamine

    Die österreichische Foodbloggerin Verena Pelikan gibt eine Produktserie heraus – Nektare von...

  • 16.11.2018

    Ecken, Stämme, Röllchen

    Seit Mitte November macht Auer auf mehr als 2.000 Plakatstellen in Österreich auf die...

  • 16.11.2018

    Gasteiners Nachhaltigkeitsbericht

    Am 14. November 2018 hat Gasteiner seinen zweiten Nachhaltigkeitsbericht präsentiert.

  • 16.11.2018

    Neues von der Post

    Die Zahlen der ersten drei Quartale, 13 neue Post-Filialen in Wien und ein neuer Dienst namens...