CASH - Home

Transgourmet

Transgourmet schließt mit Rekordumsatz ab


Kategorie: Handel, Sonstiger Handel
17.02.2017 von Susan Hasse

Österreichs Nummer Eins im Gastronomie-Großhandel, Transgourmet, konnte 2016 kräftig wachsen: Mit 4 Prozent erreicht der Händler erstmals 516 Mio. Euro Umsatz.

Die Schweizer Eigentümer sind mit der Geschäftsführung in Österreich Thomas Panholzer und Manfred Hayböck zufrieden. © Transgourmet
Die Schweizer Eigentümer sind mit der Geschäftsführung in Österreich Thomas Panholzer und Manfred Hayböck zufrieden. © Transgourmet

Im ersten vollen Geschäftsjahr nach der Integration der P+P-Märkte in die Transgourmet-Gruppe erzielte Transgourmet Österreich einen Rekordumsatz von 516 Mio. Euro. "Dass uns das im Jahr des Markenwechsels und einer von Unsicherheit geprägten Zeit gelungen ist, freut uns", so Österreich-Geschäftsführer Thomas Panholzer. Es konnten schon jetzt Synergien genutzt werden. Transgourmet Österreich bestätige seine Marktführer-Rolle und halte aktuell 22,8 Prozent Marktanteil innerhalb der Gastronomie, so Panholzer.

Im Vorjahr wurden hierzulande neue Marken eingeführt, umfassende Aktivitäten im Bereich Nachhaltigkeit gestartet und der Feinkostlieferant "Frische Paradies Wien" übernommen. Der neue Eigentümer Verwaltungsratspräsident der Transgourmet Holding AG Hansueli Loosli ist "hochzufrieden" mit der Entwicklung.    

Die Organisation von Transgourmet garantiere, dass die landestypischen Spezifika sowie die Kundenanforderungen jedes Landes Berücksichtigung finden. Der Erfolg von Transgourmet fuße naturgemäß darauf, dass die bewährten Mitarbeiter, Services, die Auswahl, die Kombination aus Abholung und Zustellung sowie das beste Preis-Leistungsservice gleichgeblieben sind, heißt es von Seiten des Unternehmens.

Transgourmet, vormals C+C Pfeiffer, gehört zum Schweizer Coop-Konzern. Im April 2016 wurden hierzulande die 12 Märkte umgeflaggt. Transgourmet plant den Umsatz in Österreich binnen der nächsten Jahre auf 1 Mrd. Euro zu hieven.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel

  • 27.04.2018

    Billas Filialnetz wird immer dichter

    Die nächsten Billa-Filialeröffnungen finden in der Wiener Angeligasse, in Ranshofen, St. Johann in...

  • 27.04.2018

    Plus 8,4 % im Teilkonzern Österreich/CEE

    2,8 % mehr Filialen, 8,4 % mehr Umsatz – das sind die Eckdaten der ersten Geschäftsjahreshälfte...

  • 27.04.2018

    Werner M. Bahlsen ist jetzt Verwaltungsrat

    Die Bahlsen GmbH & Co. KG gibt bekannt, dass Werner M. Bahlsen aus dem Management Board in den...

  • 26.04.2018

    Der Donnerstag

    Heute Donnerstag, 26. April 2018, ging das Handelsforum in die zweite Runde. Am Programm standen...

  • 26.04.2018

    Hervis

    Die neue Hervis-Filiale in Eisenstadt hat gestern eröffnet und bietet Equipment für jeden...