CASH - Home

Umweltschutz in der Tasche


Kategorie: Handel, Sonstiger Handel
03.12.2018 von Martin Ross

Mit einer Nachhaltigkeitsaktion hat Gourmet Kids gemeinsam mit Wiener Schulkindern in den letzten drei Jahren knapp 300.000 Einwegflaschen eingespart.

Das Maskottchen Gourmelino mit der neuen Gourmelino-Wasserflasche © Gourmet
Das Maskottchen Gourmelino mit der neuen Gourmelino-Wasserflasche © Gourmet

Auch 2018 verschenkt das Team von Gourmet Kids rund 20.000 wiederbefüllbare Trinkflaschen an Wiener Schulkinder. „Die neuen Flaschen mit unserem Maskottchen Gourmelino und seinem Kollegen, dem WWF-Panda, sollen Kinder animieren, mehr Wasser zu trinken. Wir sparen mit dieser Aktion gemeinsam mit den Kindern pro Schuljahr knapp 100.000 Wegwerfflaschen ein“, sagt Claudia Ertl-Huemer, die bei Gourmet für das Kindergarten- und Schulessen verantwortlich ist.

Der Wasserflasche beigepackt ist eine Flaschenpost an die Eltern der Kinder, die auf diese Weise in den Nachhaltigkeitsgedanke miteinbezogen werden. Die wiederbefüllbaren 500-ml- Flaschen sind auslaufsicher und leicht, und sie können, falls nötig, auch komplett recycelt werden. Die Verteilung der Gourmelino-Trinkflaschen an Schulkinder ist eine Aktivität, die im Zuge der mehrjährigen Partnerschaft von Gourmet mit der Umwelt- und Naturschutzorganisation WWF Österreich entstanden ist. Gemeinsam setzt man sich für eine klimafreundliche Ernährung und Umweltschutz ein.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel