CASH - Home

Unilever

Unkompliziert und sanft


Kategorie: Industrie, Produkte, Non Food
06.11.2018 von Michaela Schellner

Unilever holt die britische Marke Simple nach Österreich, die mit Einfachheit bei Rezepturen und Sortiment besticht. Auch bei den Inhaltsstoffen konzentriert sich die Nummer eins-Hautpflege-Brand Großbritanniens auf das Wesentliche.


So viel wie nötig, so wenig wie möglich - unter diesem Motto bringt Unilever die neue Marke Simple in den österreichischen Handel. Die 1960 in Großbritannien gegründete Brand zählt zu den Pionieren der Hautpflege und belegt am Heimatmarkt mit ihren unkomplizierten und sanften Hautpflegeprodukten den ersten Platz in der Kategorie. „Schlichtheit ist für Simple kein Trend, es ist der Leitgedanke. Die Idee dahinter ist: Unsere Haut ist im Alltag schon genügend Beanspruchungen ausgesetzt – Hautpflege sollte deshalb möglichst sanft sein und die Haut nicht noch zusätzlich belasten“, erklärt Dr. Bernd Enthaler, Simple Forschungs- und Entwicklungsexperte das Konzept.

Beste Inhaltsstoffe
Angeboten werden ausschließlich effektive Must-haves in unkomplizierten Verpackungen. Bei dm und Bipa gibt es zum Start fünf sich ideal ergänzende Basics - darunter Mizellen-Reinigungstücher, Waschgel und Feuchtigkeitscreme - für die sanfte Gesichtspflege. Ursprünglich für empfindliche Haut entwickelt, wächst auch die Fangemeinde jener Kunden mit normaler Haut. Kritische Inhaltsstoffe sucht man ebenso vergeblich, wie ein riesiges Sortiment. Die Formeln sind besonders mild und reinigen und pflegen auf schonende Art und Weise wirkungsvoll. Alle Produkte kommen ohne Farb- und Duftstoffe, Alkohol, Parabene sowie tierische Inhaltsstoffe aus.

Kampagne rückt Freiheit in den Fokus
Den Launch der Marke unterstützt Unilever mit einer eigenen Kampagne unter dem Thema "Freiheit für die Haut" zusammen. Damit soll sowohl der unbeschwerte Zugang zu den Produkten als auch der Verzicht auf kritisch betrachtete Inhaltsstoffe unterstrichen werden. Neben Socila Media- und Influencer-Aktivierungen sorgt auch eine große Out-of-Home-Kampagne für Aufmerksamkeit.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel

  • 16.11.2018

    50 Prozent Recyclingmaterial

    Der Einsatz von Recyclingmaterial in PET-Einwegflaschen in Deutschland soll sich in den kommenden...

  • 16.11.2018

    Weinviertler Vitamine

    Die österreichische Foodbloggerin Verena Pelikan gibt eine Produktserie heraus – Nektare von...

  • 16.11.2018

    Ecken, Stämme, Röllchen

    Seit Mitte November macht Auer auf mehr als 2.000 Plakatstellen in Österreich auf die...

  • 16.11.2018

    Gasteiners Nachhaltigkeitsbericht

    Am 14. November 2018 hat Gasteiner seinen zweiten Nachhaltigkeitsbericht präsentiert.

  • 16.11.2018

    Neues von der Post

    Die Zahlen der ersten drei Quartale, 13 neue Post-Filialen in Wien und ein neuer Dienst namens...