CASH - Home

Neujahr/Silvester

Wiener Handel macht 60 Millionen Euro Umsatz zu Silvester


Kategorie: Handel
09.01.2019 von Karl Stiefel

Feiern und Traditionen bescheren zum Jahresende ein spürbares Umsatz-Plus.

Das Silvestergeschäft lebt durch Feiern und Traditionen - 85 Prozent aller Wiener sind daran beteiligt.<br>© nikoendres – stock.adobe.com
Das Silvestergeschäft lebt durch Feiern und Traditionen - 85 Prozent aller Wiener sind daran beteiligt.
© nikoendres – stock.adobe.com

Mit 2,5 Millionen Gläsern Sekt wurde auf das neue Jahr angestoßen, damit trinken sieben von zehn Wiener ein Glas. 2 Millionen Glücksbringer wurden verschenkt - für nahestehende Personen wird tendenziell mehr hierfür ausgegeben. Durch die Silvester-Feierlichkeiten machte der Wiener Handel laut der Wirtschaftskammer Wien 60 Millionen Euro Gesamtumsatz. Ein Geschäft, mit dem gerechnet werden kann, denn: 85 Prozent aller Wiener feiern den Jahreswechsel. Knapp die Hälfte (46 Prozent) feiert dabei mit der Familie, ein Drittel hingegen mit Freunden.

Pro Person werden durchschnittlich 47 Euro für die Feiern ausgegeben. Männer geben dafür im Durchschnitt mit 52 Euro deutlich mehr aus als Frauen mit 43 Euro. Bleigießen ist trotz Verbot durch eine EU-Richtlinie beliebt - 350.000 Wiener folgten der Tradition und vergossen 14 Tonnen Blei.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel

  • 25.06.2019

    Kicken mit Nivea

    Am 19. Juni gab es in der Wiener Strandbar Herrmann ein kleines Fußballturnier, anlässlich des...

  • 24.06.2019

    Mannerschnitten schmecken überall gleich

    Eine Untersuchung der EU hat der Süßwarenfabrik Manner Recht gegeben: Die Qualität der...

  • 24.06.2019

    Miteinand nachhaltig

    2019 feiert Coca-Cola in Österreich seinen 90. Geburtstag und stellt im Jubiläumsjahr sämtliche...

  • 24.06.2019

    Nachhaltige Körperpflege

    Lavera liegt auf Platz zwei einer Studie über die Nachhaltigkeit von Naturkosmetika.

  • 24.06.2019

    Digitalisierung und Arbeitsplatz

    Die Digitalisierung macht nicht nur Hoffnung, sondern schürt auch Ängste. Einer EY-Studie zufolge...