CASH - Home

W.K. Kellogg-Sortiment vereint Tradition und Natürlichkeit


Kategorie: Industrie, Produkte, Food
05.03.2018 von Michaela Schellner

Mit dem neuen W.K. Kellogg Sortiment will Cerealienhersteller Kellogg die Werte seines mittlerweile verstorbenen Unternehmensgründers wieder in den Vordergrund rücken und mit Natürlichkeit, Tradition und trendigem Design vor allem gesundheitsbewusste Konsumenten für die Kategorie begeistern.


Will Keith Kellogg, Gründer der Kellogg Company, war schon 1906 von den Benefits guter Ernährung überzeugt und engagierte sich seit jeher für die Gesundheit der Menschen, der Gesellschaft und der Natur. Dieses Bekenntnis spiegelte sich auch in den kreativen Werbekampagnen und Point of Sale-Aktionen wider, die schon früh für Aufmerksamkeit sorgten. Darin wurde nicht nur die positive Wirkung der Cerealien auf die Gesundheit, sondern auch deren guter Geschmack mit dem Slogan „The kind with the flavour“ ins Zentrum gerückt. In Zeiten der schwelenden Zuckerdiskussion und sich ändernder Ernährungsbedürfnisse will sich der erfolgreiche Cerealienhersteller nun ab März mit dem neuen W.K. Kellogg-Sortiment genau auf diese Werte des 1951 im Alter von 91 Jahren verstorbenen Firmengründers rückbesinnen.

Bio, ohne Zuckerzusatz und Super Foods
Deutlich unterstrichen werden soll dabei, dass sich guter Geschmack und gesunde Ernährung keineswegs ausschließen. Außerdem greift der Cerealienhersteller mit den drei Teilsegmenten Bio/ökologisch (Weizenvollkorn), ohne Zuckerzusatz (Knusper-Müsli) und Super Foods (Knusper-Müsli) aktuelle Trends in stark wachsenden Kategorien auf. Insgesamt umfasst das Portfolio acht Produkte, wobei hierzulande ab April 2018 die sieben Varianten „W.K. Kellogg Bio/Organic/Eko Wholegrain Wheats Raisin“, „W. K. Kellogg Bio/Organic/Eko Wholegrain Wheats Chocolate“ (Bio-Weizentaschen), „W. K. Kellogg No Added Sugar Apricot and Pumpkin Seed“, „W. K. Kellogg No Added Sugar Coconut & Cashew“, „W. K. Kellogg Superfood Crunchy Müsli Cranberry & Linseeds“, "W. K. Kellogg Superfood Crunchy Müsli Cacao & Nuts“ und „W. K. Kellogg Superfood Crunchy Müsli Sultana & Chia" erhältlich sind. Angeboten werden die Innovationen im Beutel-in-Schachtel-Format mit Sichtfenster (400 bis 420 g, je nach Sorte). Alle Produkte sind vegan oder vegetarisch, palmölfrei und ohne künstliche Farb- sowie Aromastoffe hergestellt. Auf den Verpackungen sind sowohl die Zutaten als auch Lebensmittel-Fotos im Instagram-Stil abgebildet. Besonders innovativ ist, dass der beliebte Crunch-Effekt ausschließlich durch die Verwendung von Fruchtpüree erzeugt wird.

Starke Einführungskampagne
Unterstützt wird der Launch mit der stärksten Einführungskampagne seit Jahren über POS-Tools, Verkostungen und Social Media-Kanäle. Darüber hinaus spendet Kellogg für jede verkaufte Packung zehn Cent für Projekte, die nachhaltige Landwirtschaft fördern und will bedürftige Menschen mit Frühstück versorgen.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel

  • 16.11.2018

    50 Prozent Recyclingmaterial

    Der Einsatz von Recyclingmaterial in PET-Einwegflaschen in Deutschland soll sich in den kommenden...

  • 16.11.2018

    Weinviertler Vitamine

    Die österreichische Foodbloggerin Verena Pelikan gibt eine Produktserie heraus – Nektare von...

  • 16.11.2018

    Ecken, Stämme, Röllchen

    Seit Mitte November macht Auer auf mehr als 2.000 Plakatstellen in Österreich auf die...

  • 16.11.2018

    Gasteiners Nachhaltigkeitsbericht

    Am 14. November 2018 hat Gasteiner seinen zweiten Nachhaltigkeitsbericht präsentiert.

  • 16.11.2018

    Neues von der Post

    Die Zahlen der ersten drei Quartale, 13 neue Post-Filialen in Wien und ein neuer Dienst namens...