CASH - Home

Wohltäter im Dezember


Kategorie: Handel, LH
21.12.2018 von Martin Ross von Nataša Nikolić

(Nicht nur) in der Weihnachtszeit entfalten Unternehmen der Handels- und Lebensmittelbranche karitative Aktivitäten. Cash.at dokumentiert sie hier.


dm drogerie markt
dm-Kunden in allen österreichischen Filialen hatten in den vergangenen Wochen die Möglichkeit, {miteinander}-Weihnachtsboxen zu kaufen und damit armutsbetroffenen Menschen zu helfen. Produkte im Warenwert von 60.800 Euro wurden am 13. Dezember an den Verband der österreichischen Tafeln übergeben.

Hofer
Die Stadtdiakonie Wien möchte dem Problem, dass es immer mehr Kinder gibt, die, ohne etwas gegessen zu haben, in die Schule kommen mit dem Projekt „Lernen mit leerem Bauch? – Geht nicht!“ entgegenwirken. Dank der Unterstützung des Lebensmittelsdiskonters Hofer werden 750 Kinder an sieben Wiener Schulen in diesem Schuljahr täglich mit einer vitaminreichen, frischen Jause versorgt.

Interspar
Zur Eröffnung des neuen Interspar in Steyr spendeten Mag. Markus Kaser, Geschäftsführer Interspar Österreich, und Gerhard Nußbaumer, Geschäftsleiter des Interspar Hypermarktes in Steyr, 5.000 Euro an die Stadt Steyr. Das Geld kommt dem neuen städtischen Jugendzentrum (JUZ) in der Damberggasse zugute.

Lidl Österreich
Seit 2013 unterstützt Lidl Österreich die Aktion „Ein Funken Wärme“ der Caritas. Auch heuer übergab Christian Schug, Vorsitzender von Lidl Österreich, eine Spende von 10.000 Euro für Menschen in Not. Lidl Österreich unterstützt übrigens auch „Licht ins Dunkel“, und das bereits seit zehn Jahren. Auch 2018 gingen insgesamt 130.000 Euro an die bekannte Hilfsaktion.

Merkur
Seit Mitte Dezember 2018 gibt es in allen Merkur Märkten mit dem Stephansdom-Brot ein ofenfrisches Brot zu kaufen, aus dessen jeweiligem Verkauf ein Euro an den Verein „Unser Stephansdom“ geht. Der gesammelte Erlös wird für die Restaurierung der Riesenorgel eingesetzt, die am 12. April 2020 wieder auf der Westempore des Steffls erklingen soll.

Duracell/Merkur
Duracell unterstützt in Kooperation mit Merkur die CliniClowns: Für jede Packung Duracell-Batterien, die zwischen dem 1. Dezember 2018 und dem 31. Mai 2019 bei Merkur verkauft werden, spendet der Batteriehersteller zehn Cent für den gemeinnützigen Verein, der seit 1991 als „Botschafter der Lebensfreude“ aktiv ist.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel