CASH - Home

Dennree Naturkost GmbH

Zentral und regional


Kategorie: Handel, LH
09.07.2018 von Martin Ross

Am Großmarkt Inzersdorf im Süden Wiens hat die Bio-Supermarktkette Denn’s Anfang Juni ein 1.282 m² großes Zentrallager in Betrieb genommen.

Denn’s Wiener Regionallager: Außenansicht mit Trucks © denn’s Biomarkt
Denn’s Wiener Regionallager: Außenansicht mit Trucks © denn’s Biomarkt

Die Ausweitung des regionalen Angebots sowie die Reduktion der Transportwege sind erklärte Ziele von Denn’s Biomarkt. Nun konnte diesbezüglich ein Meilenstein gesetzt werden: Das Zentrallager am Großmarkt Inzersdorf hat man für Waren aus der Region aufgebaut und zusätzlich die schnelle und effiziente Belieferung der Märkte in Wien und Umgebung mit dem vier LKW umfassenden Fuhrpark sichergestellt. Jene Artikel, die bislang vom Erzeuger direkt in jeden denn’s Biomarkt transportiert werden mussten, können künftig über das neue Logistikzentrum gebündelt ausgeliefert werden. So gelingt es dem Unternehmen, den CO2-Fußabdruck der eigenen Lieferkette weiter zu reduzieren und die Abwicklung des Regionalsortiments für Mitarbeiter und Lieferanten effizienter zu gestalten. Kunden profitieren durch eine größere Auswahl und die bessere Verfügbarkeit regionaler Artikel. Auch für die kleinen Denn’s-Lieferanten, die nur einige Märkte lokal beliefern, stellt das eine Erleichterung dar. 

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel