CASH - Home

Privatbrauerei Egger

Zwei Biere mit Musik


Kategorie: Industrie, Produkte, Food
12.06.2019 von Stefan Pirker


Die Privatbrauerei Egger hat erstmals zwei Kreativbiere auf den Markt gebracht. Im Rahmen einer "Braumeisterschaft" kreierten die beiden bayrischen Braumeister Wolfgang Reither - seit 17 Jahren bei Egger - und Johannes Meister - seit acht Jahren im Unternehmen - sehr persönliche Kreativbiere in limitierter Auflage.

Wolfgang Reithers "Rote Symphonie" ist ein malzbetontes Rotbier, das bereits seit dem Mittelalter in seiner Heimatstadt Nürnberg auf große Beliebtheit stößt. Das Bier ist bernsteinfarben und hat 5,5 Volumprozent Alkohol.

Johannes Meister taufte sein Kreativbier in Anlehnung an die Rock 'n' Roll-Musik "Hopf 'N' Roll". Gleich vier verschiedene Hopfensorten verleihen dem kaltgehopften Lagerbier seinen fruchtbetonten, exotischen Geschmack.

Beide Biere sind auch optisch sehr individuell gestaltet und in der 0,33-l-Glasflasche im teilnehmenden Handel und bei ausgewählten Gastronomen erhältlich.

In Verbindung stehende Artikel:
17.05.2019Freie Hand beim Bierbrauen
Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel

  • 23.08.2019

    Bipa mit neuem Shop-Design

    Die neue Filiale in Scheibbs ist übersichtlicher und lädt zum Entdecken ein.

  • 23.08.2019

    Brexit könnte Butterpreis drücken

    Der Bauernbund Österreich sieht die Folgen des Brexit bereits am Horizont: Verliert Irland seinen...

  • 23.08.2019

    Cafissimo macht es easy

    Neben einer neuen Kaffeemaschine Cafissimo easy präsentiert Tchibo gleich zwei limitierte...

  • 23.08.2019

    Kaffee-Lust ungebrochen

    Herr und Frau Österreicher trinken jährlich rund 1.000 Tassen bzw. 145 Liter Kaffee. Am 1. Oktober...

  • 23.08.2019

    Forum 1 mit Manner-Shop

    Das essbare Kulturgut gibt es jetzt auch am Salzburger Hauptbahnhof im eigenen Manner-Geschäft zu...