Payback: Jubiläum für Punkte-Joker
 
Payback

Jubiläum für Punkte-Joker

Payback

Bereits zum zehnten Mal startet die größte Kampagne von Payback in Deutschland. In Österreich gehts ab dem 7. September in die nächste Runde.

Bei unserem größten Nachbarn geht die Kampagne von Payback bereits in die zehnte Runde. Ab sofort können dort die über 31 Millionen Payback-Kunden ihr Punktekonto beim Einkaufen durch Mehrfach-Coupons vervielfachen. Hierzulande startet die Aktion ab dem 7. September.

Das Joker-Couponheft gibt es bei 18 verschiedenen Partnern wie beispielsweise dm drogerie markt, Fressnapf oder Burger King. Enthalten sind jeweils vier Überraschungscoupons, mit denen man bis zu 20fache Punkte sammeln kann.

Die Joker-Couponhefte sind direkt an den Kassen der teilnehmenden Partner erhältlich und können bis Oktober eingelöst werden. Dieses Jahr wartet noch eine weitere Überraschung auf die Kunden: In jedem Couponheft gibt es zusätzlich einen Gewinncode, mit dem es mit etwas Glück Sachpreise, Punktepreise, Gutscheine oder weitere Coupons zu gewinnen gibt. Diesen Code geben Kunden bis zum 4. Oktober 2020 in der Payback-App ein.

Die "Punkte-Joker" Aktion zeichnet sich besonders durch die auf die örtlichen Filialen angepassten Coupons aus. So wird für jedes Geschäft eine eigene Coupon-Kombinatorik zugeschnitten. Je näher ein Partner an der Ausgabefiliale liegt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Coupon jenes Partners in den Couponheften des Ausgabepartners vorkommt.
stats