Post: Vertriebs-Kooperation für Loyality-Lösu...
 
Post

Vertriebs-Kooperation für Loyality-Lösungen

Österreichische Post AG
Franz Schopf, Vertriebsleiter Werbepost und International der Österreichischen Post AG, und Franz Tretter, CEO und Grüner von hello again.
Franz Schopf, Vertriebsleiter Werbepost und International der Österreichischen Post AG, und Franz Tretter, CEO und Grüner von hello again.

Die Österreichische Post AG vertreibt mit dem Start-up hello again aus Linz deren White-Label-App.

Mehr als 13 Jahre Erfahrung im Bereich Community-Aufbau und mobiler Softwareentwicklung bringt hello again mit. Die hauseigene White-Label-App wird auf die Anforderungen der jeweiligen Unternehmen zugeschnitten und individuell erstellt. 275 Unternehmen nutzen bereits die Dienste von hello again zur Kundenbindung, durch die strategische Partnerschaft mit der Post soll der Kundenstamm stark wachsen.

Franz Tretter, CEO und Gründer von hello again, zur Vertriebs-Kooperation: "Langfristiger Unternehmenserfolg resultiert aus einer guten Partnerschaft. Wir sind begeistert, dass wir die Österreichische Post als sehr erfahrenen Vertriebspartner gewinnen konnten. Gemeinsam wollen wir mehr Unternehmen dabei helfen, Kundinnen und Kunden am Smartphone zu erreichen, ihre Frequenz zu erhöhen und auf diesem Weg neue Zielgruppen zu gewinnen."

Dem fügt Franz Schopf, Vertriebsleiter Werbepost und International der Österreichischen Post AG, hinzu: "hello again ist für uns das nächste Level der Bindung von Kundinnen und Kunden. Wir waren lange auf der Suche nach einer Loyalty-Lösung und haben jetzt mit hello again den perfekten Partner gefunden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und werden gemeinsam das Thema ‚Digitalisierung‘ noch schneller vorantreiben."
stats