PSA: 1 Milliarde Transaktionen mit Bankomatka...
 
PSA

1 Milliarde Transaktionen mit Bankomatkarten

PSA
Der Anteil der Kontaktloszahlungen mit Bankomatkarten steigt.
Der Anteil der Kontaktloszahlungen mit Bankomatkarten steigt.

Umsätze in der Höhe von 61,5 Milliarden Euro wurden vergangenes Jahr über die Karten abgewickelt. Der stärkste Tag war kurz vor Weihnachten.

Die Payment Services Austria geben einen Überblick zur Verwendung von Bankomatkarten: 73 Prozent der Zahlungen mit den Karten geschehen bereits kontaktlos, insgesamt wurden mehr als eine Milliarde Transaktionen im vergangenen Jahr abgewickelt. 900 Millionen davon waren Zahlungen im In- und Ausland mit einem Volumen von 46,7 Milliarden Euro. Das entspricht einem Plus von 12,3 Prozent im Vergleich zu 2018. Täglich wurden im Durchschnitt 2,45 Millionen Zahlungen abgewickelt.

762 Millionen Transaktionen davon entfallen auf den Handel - stationär wie online. Auch hier gibt es einen starken Anstieg der Nutzungen von 15,3 Prozent. Der Anteil der kontaktlosen Zahlungen stieg um 46,8 Prozent auf 515 Millionen mit einem Gesamtvolumen von 15 Milliarden Euro. Damit werden 68 Prozent der Gesamttransaktionen mit Bankomatkarten kontaktlos abgewickelt.

NFC-Zahlungen legen zu
Zu den 900 Millionen Zahlungen kommen 137 Bargeldabhebungen hinzu. Hier fanden erst 3 Millionen kontaktlos statt. Die PSA hat 2019 insgesamt 157 Millionen Service-Transaktionen verarbeitet.

Der Tag mit den meisten Transaktionen und dem höchsten Umsatz durch Bankomatkarten - 4,5 Millionen Zahlungen in der Gesamthöhe von 272 Millionen Euro - war übrigens der 23. Dezember.

"Mit über eine Mrd. Transaktionen hat sich der Wachstumstrend der letzten Jahre fortgesetzt und wird sich im Jahr 2020 auch weiter fortsetzen", erklärt David Ostah, Geschäftsführer der PSA Payment Services Austria GmbH. Harald Flatscher, ebenfalls Geschäftsführer der PSA ergänzt: "Die Nutzung der Kontaktlos-Funktion ist heute schon selbstverständlich für zwei Drittel aller Kartennutzer. Das zeigt ganz klar, dass die Österreicherinnen und Österreicher die NFC Funktion ihrer Karte nicht mehr missen wollen."
stats