Trenkwalder: Karriereschritt für Arno Wohlfah...
 
Trenkwalder

Karriereschritt für Arno Wohlfahrter

Photo Simonis Wien
Arno Wohlfahrter, CEO und CSO von Trenkwalder Österreich
Arno Wohlfahrter, CEO und CSO von Trenkwalder Österreich

Der Ex-Metro-Österreich Chef, seit 1. Oktober 2019 Chief Sales Officer (CSO) von Trenkwalder Österreich, übernimmt mit 15. November 2019 nun auch die Rolle des CEO des Unternehmens.

Oktay Erciyaz zieht sich aus der Geschäftsführung von Trenkwalder Österreich zurück, bleibt aber weiterhin CEO der Trenkwalder Gruppe, ein in 17 europäischen Ländern tätiger Full-Service-Anbieter im Bereich Personallösungen. Sein Nachfolger in der österreichischen Landeseinheit wird Arno Wohlfahrter, seit 1. Oktober 2019 Chief Sales Officer von Trenkwalder Österreich. Nach einer kurzen, intensiven Einarbeitungsphase übernimmt der von Juli 2016 bis Ende 2018 tätige Generaldirektor von Metro Cash & Carry Austria per 15. November 2019 zusätzlich die Gesamtverantwortung für Trenkwalder Österreich. Gemeinsam mit dem kaufmännischen Geschäftsführer Michael Krottmayer (CFO) wird der ehemalige Radsportprofi Wohlfahrter die strategische Ausrichtung des Unternehmens als digitaler Full Service Provider im Bereich Human Resource vorantreiben.
stats