: Billa erweitert seinen Onlineshop auf sech...
 

Billa erweitert seinen Onlineshop auf sechs weitere Liefergebiete

-
Foto Copyright: REWE International AG
Foto Copyright: REWE International AG

Billa setzt im Online-Lebensmittelhandel weiter auf Expansion: Neben ersten Online-Lieferdiensten im Burgenland und Kärnten werden die Lieferzonen in Niederösterreich, der Steiermark und Salzburg umfangreich ausgebaut. Billa ist somit in sieben Bundesländern Österreichs mit einem Onlineshop vertreten.

Die Supermarktkette Billa baut seine Kompetenzen im Lebensmittel-Onlinehandel erneut aus und erweitert seine Lieferzonen aus sechs weitere Großgebiete. Seit Wochenbeginn haben das Burgenland und Kärnten den ersten Online-Lieferservice erhalten. Außerdem werden die Lieferzonen in Niederösterreich, der Steiermark und Salzburg umfangreich ausgebaut. Damit ist Billa in sieben Bundesländern Österreichs mit einem Onlineshop vertreten. Mit seinem Onlinedienst umfasst Billa somit derzeit 400 Ortschaften östereichweit. Dabei werden nicht mehr nur urbane Gebiete beliefert, auch die umliegenden ländlichen Bereiche werden durch den Service abgedeckt. „Wir haben unser Liefernetz in den vergangenen Monaten massiv ausgebaut. Mittlerweile beliefern wir jeden fünften Ort im Land – das sind knapp 1,5 Millionen Haushalte. Onlineshopping ist längst nicht mehr nur ein Thema der Großstädte. Auch in den kleineren Städten besteht eine hohe Nachfrage“, erläutert Billa Vorstandssprecher Volker Hornsteiner.



Seit dem 9. März 2015 sind im Burgenland in Eisenstadt und Mattersburg ebenso wie in Kärnten mit Klagenfurt, Villach, Völkermarkt, Feldkirchen, St. Veit und den umliegenden Ortschaften die ersten Lieferservices online verfügbar. „Mit der Ausweitung auf zwei weitere Bundesländer ist Billa mittlerweile in sieben der neun Bundesländer mit dem Onlineshop vertreten“, erklärt Hornsteiner. In Niederösterreich werden seit 9. März 2015 auch St. Pölten, Krems, Melk, Tulln, Wiener Neustadt, dem Bezirk Mödling, Klosterneuburg, Korneuburg und Baden von Billa beliefert. Auch in Oberösterreich wird das Liefergebiet auf Enns, Steyr und Wels ausgedehnt. Ebenso erhält das Salzburger sowie das Grazer Umland zusätzliche Lieferzonen. „Die Verdichtung des Liefernetzes ist ein wichtiger Schritt, um das Onlineshopping möglichst vielen Kunden zu ermöglichen. Wir sehen, dass die Nachfrage immer größer wird, auf die wir als einziger Händler mit dem landesweiten Ausbau unserer Lieferzonen reagieren“, so Hornsteiner weiter.



stats