Bundesvereinigung Logistik Österreich: "Empow...
 
Bundesvereinigung Logistik Österreich

"Empowerment for Future"

Flughafen Wien AG
Der 37. Logistik Dialog 2022 der BVL Österreich findet erstmals im Vienna International Airport City Space statt.
Der 37. Logistik Dialog 2022 der BVL Österreich findet erstmals im Vienna International Airport City Space statt.

Die globale Supply Chain Community trifft sich am 23. und 24. Juni im Vienna International Airport City Space zum 37. Logistik Dialog. CASH ist Medienpartner und hat die Details zu Programm und Highlights.

Der Flagship-Event der Bundesvereinigung Logistik Österreich (BVL) geht in die 37. Runde. Am 23. und 24. Juni trifft das Who is Who aus der internationalen Logistik-Branche aufeinander. 60 Persönlichkeiten diskutieren mit den Besuchern Fokusthemen wie "Supply Chain Fitness Now Europe", "Empowerment Future Strategy" und "Zero Emmission Green Deal Europe". Die Keynote Panels gestalten unter anderem Klaus Doppler, Geschäftsführer Sonnentor, Silvio Kirchmair, Umdasch-Vorstand, Christoph Matschke, Rewe International-Vorstand, oder auch Peter Umundum, Paket-Vorstand der Österreichischen Post, um nur einige zu nennen. Auch spannende weibliche Inputs erwarten die Teilnehmer an den Tagen, unter der Mitwirkung von Bundesministerin Susanne Raab, Beatrix Düregger, Magna Steyr, oder Sophie Perktold von SSI Schäfer.

Erstmals können die Besucher des 37. Logistik Dialog 2022 Exponate, wie das Flighttaxi von FACC, ein Military Vehicle von Rheinmettal MAN oder Innovationen von Toyota Material Handling in der Fachausstellung "Alles Logistik" auch Open Air bestaunen. 

stats