BVL (Update 2.9.): Anderes Konzept für den Lo...
 
BVL (Update 2.9.)

Anderes Konzept für den Logistik Dialog

Gary Milano
Der 36. BVL Logistik-Dialog lässt die Großveranstaltung aus und geht auf Achse.
Der 36. BVL Logistik-Dialog lässt die Großveranstaltung aus und geht auf Achse.

Die BVL-Veranstaltung am 10. September 2020 entfällt, dafür geht das Event in kleinerer Form auf Tour.

Eigentlich hätte der 36. BVL Logistik-Dialog am 10. September im Eventcenter Pyramide Vösendorf (NÖ) stattfinden sollen. Wie so viele Veranstaltungen wurde diese nun coronabedingt abgesagt. Als Ersatz startet der BVL eine Reihe an kleineren Conventions unter dem Motto "Global Lokal". Vorerst kommt der "Mini-Dialog" nach Niederösterreich, Salzburg, Graz, Klagenfurt und Wien. "Nach langer, virtueller Vernetzung macht es sich die BVL zum Ziel, das langersehnte  Bedürfnis der Community nach persönlichem Austausch abzuholen", heißt es in der Ankündigung.

Den ersten Keynote-Speaker haben die Veranstalter auch bereits verraten: Der US-Astronaut Terry Virts wird von seinen Erlebnissen auf der Weltraumstation ISS erzählen. 

Update 2.9.

Die Termine für die Veranstaltungen stehen fest:


5. November, 9 bis 15 Uhr
1. Salzburger Logistik Tag + Südbayern Region 2020 + Premiere International

12. November, 9 bis 15 Uhr
17. Steirischer Logistik Tag + Automotive Day 2020
 
19. November, 9 bis 15 Uhr
11. Niederösterreichischer Logistik Tag 

25. November, 9 bis 16 Uhr
5. Wiener Logistik Tag + Smart Urban Logisitics Day 2020 + 9. Nachhaltigkeitspreis Logistik 2020 International

3. Dezember, 9 bis 15 Uhr
3. Kärntner Logistik Tag

Informationen zu den Veranstaltungsorten werden ergänzt, sobald das BVL diese bekannt gibt. Selbstverständlich, so die Ankündigung, stehen bei den Events die Aspekte der Prävention Sicherheit Hygiene anlässlich Covid-19 im Fokus.
stats