Ikea Österreich: Logistikzentrum Strebersdorf...
 
Ikea Österreich

Logistikzentrum Strebersdorf in Betrieb

© Ikea/Hanson
Die Unit-Managerin des Logistikzentrums, Marijana Zaja, beim Startschuss für die Inbetriebnahme des Ikea-Logistikzentrums in Strebersdorf.
Die Unit-Managerin des Logistikzentrums, Marijana Zaja, beim Startschuss für die Inbetriebnahme des Ikea-Logistikzentrums in Strebersdorf.

Am 13. 11. 2019 hat das neue Logistikzentrum Strebersdorf des Möbelriesen Ikea seine Arbeit aufgenommen.

Am vergangenen Mittwoch um 6:45 war es so weit: Die erste Kundenlieferung machte sich durch die Tore des neuen Ikea-Logistikzentrums in Wien 21, Strebersdorf auf den Weg. Damit hat der Vollbetrieb des 50.000 qm großen Distributionszentrums begonnen. Ein Großteil der Ikea-Kunden lebt im Großraum Wien. Um in der Region die Transportwege kurz zu halten und für eine schnellere Lieferung zu sorgen, übersiedelte Ikea das Customer Distribution Center (CDC) von Wels nach Wien. In Wels verbleibt das Lager, das alle österreichischen Einrichtungshäuser beliefert. „Mit dem CDC in Strebersdorf können wir künftig in Wien Lieferungen innerhalb von 24 Stunden anbieten. Das wird auch im Hinblick auf unseren künftigen Standort Ikea am Westbahnhof interessant werden“, sagt die Unit-Managerin des Logistikzentrums, Marijana Zaja.

Galerie: Logistikzentrum Strebersdorf

stats