: LGV liefert durch Kooperation mit der Öste...
 

LGV liefert durch Kooperation mit der Österreichischen Post Frischgemüse vor die Haustür

-
Fotocredit: LGV-Frischgemüse/Eisenhut&Mayer
Fotocredit: LGV-Frischgemüse/Eisenhut&Mayer

Die Genossenschaft mit rund 110 Gärtnerfamilien stellt an ihre Kunden am nächsten Tag nach der Bestellung zu. Auch Online-Kunden profitieren von der Partnerschaft mit der Österreichischen Post, die ab 21. Juni 2016 startet.

Ab 21. Juni 2016 ist es für Kunden von LGV-Frischgemüse möglich, sich ihre Lieferung, auch online, an die Haustüre zustellen zu lassen – geliefert wird dabei am Tag nach der Bestellung. Dies macht eine Kooperation mit der Österreichischen Post möglich. LGV ist eine Genossenschaft von rund 110 Gärtnerfamilien in Wien und Niederösterreich. „Durch die Zusammenarbeit mit der Post kommt unser frisches LGV-Gemüse schnellstmöglich, bequem und umweltfreundlich auf die österreichischen Teller“, so Vorstandsvorsitzender Florian Bell von LGV-Frischgemüse über die Vorteile der neuen Partnerschaft.



Spezielle Lebensmittelboxen und entsprechende Kühlakkus machen eine Kühlung von 48 Stunden möglich. Die Boxen können beim Zusteller retourniert werden. Peter Umundum, Vorstand Paket & Logistik der Österreichischen Post, sagt über die Zusammenarbeit: „Das Service der Lebensmittelzustellung bietet die Post seit 2015 für ganz Österreich an. Wir bieten, was Versender und Konsumenten wünschen: Schnelle, serviceorientierte und klimaneutrale Zustellung an die Wohnungstür und dank eines effektiven Versandsystems garantiert frische Produkte.“



Die Österreichische Post weist bereits einige Kooperationen mit Lebensmittelhändlern auf – so etwa mit Genuss ab Hof oder auch dem Projekt „Food4all@home“.



stats