Post: Post baut Logistikstandort um 27 Millio...
 
Post

Post baut Logistikstandort um 27 Millionen Euro aus

Post - Christian Stemper

Die Post baut den Vorarlberger Logistikstandort Wolfurt um 27 Millionen Euro aus und errichtet eine neue Zustellhalle, um die Kapazitäten für Onlinebestellungen zu verdoppeln.

Die österreichische Post baut ihren Logistikstandort Wolfurt im Bezirk Bregenz aus und investiert rund 27 Millionen Euro in die Erweiterung des Paketverteilzentrums, wie es in einer Aussendung heißt. Die Vorarbeiten seien schon im Gange und der Baustart ist bereits im Jänner kommenden Jahres. Nach seiner Fertigstellung voraussichtlich im vierten Quartal 2021, wird der Standort in Wolfurt eine neue Zustellhalle mit 50 Zustelltoren und einer 2.900 Quadratmeter großen Tiefgarage bieten. Darüber hinaus wird auch eine Photovoltaik-Anlage errichtet. 

Die bereits vorhandene Verteilhalle wird nach Fertigstellung durch eine Brücke mit der neuen Halle verbunden werden. Die Erweiterung und Modernisierung des insgesamt 40.000 Quadratmeter großen Standorts soll während des laufenden Betriebs durchgeführt werden. Die Verteilkapazität soll sich durch den Ausbau von 4.500 Pakete auf 8.000 Pakete pro Stunde erhöhen, heißt es seitens der Post. Insgesamt werden am Standort in Wolfurt dadurch 30 neue Arbeitsplätze entstehen.

stats