Public Relations Verband Austria: PR-Preise v...
 
Public Relations Verband Austria

PR-Preise vergeben

Michael Gruber
V.l.: Bettina Gneisz-Al-Ani (Juryvorsitzende), Ulrike Kolb (News on Video), Jakob Würzl (Virtual Identity) , Sven Pusswald (ÖBB), Max Wegscheider (ÖBB), Markus Riedl (News on Video), Angelika Rädler (PRVA-Generalsekretärin), Sabine Skomorowski (Pfizer), Robin Rumler (Pfizer), Natalie Kager (Pfizer), Kerstin Gutlederer (Newsroom GmbH), Gabriele Mörth (FH St. Pölten), Doris Schölnast (FH St. Pölten), Daniela Kaser (FH St. Pölten), Jakob Leissing (FH St. Pölten), Gernot Kohl (FH St. Pölten), Joachim Pötz (FH St. Pölten)
V.l.: Bettina Gneisz-Al-Ani (Juryvorsitzende), Ulrike Kolb (News on Video), Jakob Würzl (Virtual Identity) , Sven Pusswald (ÖBB), Max Wegscheider (ÖBB), Markus Riedl (News on Video), Angelika Rädler (PRVA-Generalsekretärin), Sabine Skomorowski (Pfizer), Robin Rumler (Pfizer), Natalie Kager (Pfizer), Kerstin Gutlederer (Newsroom GmbH), Gabriele Mörth (FH St. Pölten), Doris Schölnast (FH St. Pölten), Daniela Kaser (FH St. Pölten), Jakob Leissing (FH St. Pölten), Gernot Kohl (FH St. Pölten), Joachim Pötz (FH St. Pölten)

Der „BEST PRactice Award 2019“ des PRVA zeigte die Vielfalt und Leistungsfähigkeit präziser Kommunikationsarbeit.

Die ÖBB gewann den BEST PRactice Award des Public Relations Verband (PRVA) mit ihren Gleisgeschichten. Die Fachhochschule St. Pölten überzeugte mit Strategie und Genauigkeit für ein Employer Branding, das nach innen und außen funktioniert. Pfizer schließlich zeigte, was und wie viel smartes Issue-Management bewirken kann und wurde dafür mit Bronze ausgezeichnet. Mit 20 Einreichungen lag man auf dem Niveau des Vorjahres. Qualitativ allerdings war das Feld der Top-Projekte heuer noch stärker, denn es gab ein richtiges Gerangel um die ersten drei Plätze. Die Jury: Vorsitzende Bettina Gneisz-Al-Ani mit Kollegen Jürgen Hofer (CR Manstein-Verlag) und Kolleginnen Katharina Scheyerer-Janda (Meinungsbild PR & Coaching), Vorjahresgewinnerin Ricki Strick (P.R.I.M.A. PR) und Angelika Rädler (PRVA-Generalsekretärin). Preisverleihung war am 6. Juni 2019 im Wiener Ringturm.

Die Preisträger des BEST PRactice Award 2019

1. Platz
Projekt: ÖBB Gleisgeschichten
PR-Träger: Österreichische Bundesbahnen
Externer Berater: Virtual Identity, News on Video
2. Platz
Projekt: Inside Out
PR-Träger: FH St. Pölten
Externer Berater: identifire
3. Platz
Projekt: Gesundheit ist mehr als Medikamente
PR-Träger: Pfizer Corporation Austria GmbH
Externer Berater: Newsroom GmbH

stats