: StoreMe: Kurz nach Start werden bereits 10...
 

StoreMe: Kurz nach Start werden bereits 100.000 Quadratmeter Lagerfläche angeboten

-
Die StoreMe-Gründer v.l.n.r.: Ferdinand Dietrich, Johannes Braith und Christoph Sandraschitz. (Foto Copyright: StoreMe)
Die StoreMe-Gründer v.l.n.r.: Ferdinand Dietrich, Johannes Braith und Christoph Sandraschitz. (Foto Copyright: StoreMe)

Im Jänner 2016 launchte das Startup StoreMe, das es sich zum Ziel gemacht hat, Personen und Unternehmen mit ungenützem Platz mit Menschen zu verbinden, die Platz für die Lagerung benötigen.

StoreMe ist eine Börse für Personen, die Lagerplatz suchen. Das Wiener Startup verbindet dabei Personen und Unternehmen mit ungenutztem Platz, mit Leuten, die Platzbedarf haben. Diesen bietet sich dadurch die Möglichkeit, ein zusätzliches Einkommen zu generieren. Seit dem Start im Jänner 2016 hat das Portal bereits mehr als 100.000 Quadratmeter an Lagerfläche im Angebot. Services wie der Transport und die Versicherung der gelagerten Ware werden ebenfalls angeboten.



Darüber hinaus konnte das Startup Kapital im sechsstelligen Bereich von Business Angels wie Hansi Hansmann und der Schweizer Martin Global AG erhalten. Das Geld wird für Marketingmaßnahmen wie die Bekanntheitssteigerung und Marktdurchdringung eingesetzt werden. Darüber hinaus wird gerade an einer mobilen Applikation gearbeitet, diese soll im Herbst 2016 gelauncht werden. Im Anschluss soll die Expansion nach Deutschland und in die Schweiz in Angriff genommen werden.



stats