Marketagent: Die beliebtesten Marken bei Juge...
 
Marketagent

Die beliebtesten Marken bei Jugendlichen

Marketagent
Stefan Gensasz und Lisa Patek von Marketagent präsentieren die beliebtesten Marken von jungen Frauen und Männern.
Stefan Gensasz und Lisa Patek von Marketagent präsentieren die beliebtesten Marken von jungen Frauen und Männern.

Bei einer Umfrage werden die Klischees bestätigt: Junge Frauen stehen auf Beauty, junge Männer hingegen auf Autos und Bier.

Marketagent hat mit dem Brand.Swipe Marktforschungs-Tool untersucht, welche Marken bei den 14- bis 19-jährigen Österreichern beliebt sind. Auf den Stockerlplätzen finden sich die Streaming-Dienste Netflix auf der 1 und YouTube auf der 3 wieder. Am zweitmeisten Zuspruch erhält aber eine heimische Marke: Vöslauer. Auf der vier finden sich mit Manner und auf der fünf mit Römerquelle ebenfalls zwei Brands aus Österreich wieder. Rauch, Spar und Happy Day befinden sich ebenfalls unter den 20 beliebtesten Marken des Landes.

Bei den "weiblichsten" Marken - also jene, die von Frauen am meisten und von Männern am wenigsten gemocht werden - sind besonders Beauty-Produkte und Mode stark vertreten. Die Plätze 1 und 2 gehen an Maybelline und laverna, auf der 3 ist Vero Moda. Während die 4 an Barbie geht, kommt Carefree auf die 5.

Junge Männer hegen Sympathie für andere Branchen: Die Top 3 wird vom Uhrenhersteller Tag Heuer, Aston Martin und Prefa (dem Dachziegel-Hersteller) besetzt. Nachfolgend platziert sind die Reifenhersteller Pirelli, Bridgestone und Goodyear. In der Top 20 sind außerdem mit Zwettler auf der 8 und Hirter auf der 9 sowie Wieselburger auf der 20 drei Biersorten vertreten.
stats