CASH 05/2019

28 5|2019 ∙ CASH I N T E R V I EW  b  U l r i ke K i t t i n g e r & Ma r i o G ü n t h e r R a u c h / U n s e r Ö - B o n u s C l u b H a n d e l Fotos: Markus Wache CASH: Frau Kittinger, Sie haben bereits fünf Tage nach dem Start des jö Bonus Clubs eine Million Kunden gezählt. Wie viele sind denn in Österreich überhaupt möglich? Ulrike Kittinger : Billa hatte mit 3,8 Millionen aktiven Kunden den größten Kundenclub. Ich denke, dass das angepeilte Ziel von 3,7 Millionen Kunden bis Jahresende durchaus realistisch ist. Herr Rauch, wie sinddennSiemit demKunden-Feedback zufrieden? Mario Günther Rauch : Die Anmeldezahlen in den ersten Tagen haben unserer Erwartungen bei Weitem übertroffen Das halten die beiden Geschäftsführer des neuen jö Bonus Clubs, Ulrike Kittinger und Mario Günther Rauch, jedenfalls fest. Ihr Ziel ist es, eine Love Brand zu werden, welche die Kundenbindung in Österreich auf eine neue, digitale Ebene hieven soll. Interview: Nataša Nikolic „Wir sind kein Pricing-Tool“

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgxNTI=